Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

14. Sommernachtstraum...

Auch in diesem Jahr wird das größte Kinder - und Familienspektakel im "Grünen Zentrum" Geras Anziehungspunkt für viele Gera und ihre Besucher sein.
Vereine und Verbände sind gemeinsam mit den kommunalen Einrichtungen fleißig am Werkeln, um mit ihren Angeboten den Park wieder in eine tummelnde Spiel - und Erlebniswiese zu verwandeln.
Wieder an einem Sonnabend beginnt ab 10 Uhr das bunte Treiben auf zwei Bühnen, im Theaterzelt und an über 30 Vereinsaktionsflächen.
Gibt es auf den Bühnen u.a. eine Kinder-Zaubershow, verschiedene Tanzeinlagen, Modenschau, Artistik, ein Schalmeien - Orchester, viel Musik, Clownerie, so können sich sportliche Kids an der Torwand, beim Ponyreiten, Kistenstapeln oder Quadfahren versuchen.
Übrigens gibt es zum diesjährigen Sommernachtstraum einen Rekordversuch. Die Geraer Familien sind aufgefordert, wenn es heißt: "1000 Füße tanzen für Gera". Auf der Bühne wird die Tanzgruppe "Tanz-Area Katja Paunack" alle Besucher zu einem gemeinsamen Tanzrekord animieren.
Ein Stelzenclown, Kinderschminken, Porträtzeichnen, verschiedene Quizstrecken, das Spielmobil, Hüpfburgen und viele Leckerein, wie Eis, Zuckerwatte und einem großen Biergarten runden das bunte Angebot ab. An die Fußball-EM-Übertragung für die Papas ist auch gedacht.
Am Abend verbreiten Deutschlands beste Ärzte-Coverband "Die Öberärzte" gute Laune und Tanzfreude, bevor mit dem traditionell-zauberhaftem Bodenfeuerwerk der 14. SOMMERNACHTSTRAUM seinen Abschluß findet.
Zum traditionellen SOMMERNACHTSTRAUM gibt es bereits am Freitag, 18. Juni, gibt es für alle Fans ab 19 Uhr irische Klänge vom Allerfeinsten.
Den Beginn machen, nach ihrem letzten großen Erfolg zu Ostern im COMMA, die drei Vollblutmusiker GEFFARTH; McCORKEY & GREEK aus Gera.
Die drei - das sind mehr als zehn verschiedene Instrumente, drei ausdrucksstarke Stimmen, ein eindrucksvoller Satzgesang, 100 Prozent handgemachte Musik zum Mitsingen, Tanzen, Zuhören !
Mit ihren frischen und originellen Arrangements und Interpretationen, ihren mitreißenden a-capella-Einlagen und Eigenkompositionen, mit irish Folk im traditionellen und modernen Stil, Folk-Songs Blues, Balladen, Pop-Klassiker, Reggae, Latin, Oldies, Rock, oder Jazz versprühen sie absolute Spielfreude.
Danach wird eine der bekanntesten und beliebtesten Irish-Folk Bands aus Deutschland "FIDDLER’s GREEN live on stage zu erleben sein.
So unterschiedlich, wie diese sechs Typen aussehen, so unbekümmert vermischen sie musikalische Stilrichtungen: traditionellen irish-Folk, Speedfolk, Independent-Folk mit punkigen Polkas, Reggae oder Ska.
Seit nunmehr 13 Jahren gelingt es ihnen, all das zu einer Einheit zu verschmelzen. Ob irish, schottisch oder bretonisch - die Jungs bieten eine Mischung, die Traditionalisten nicht verhöhnt und Anhänger neuer Töne mit der Tradition versöhnt.
Sie kommen auf die Bühne und im Nu glaubst du, du hättest Whiskey zum Frühstück getrunken. Unter dem Motto "SHUT UP AND DANCE" werden sie den Park in eine einzige Tanzwiese verwandeln.



( 18.06.2004 )

zurück