Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Neues ReiseZentrum im Bahnhof

Nach nur sechs Wochen Bauzeit öffnete im Hauptbahnhof das neugestaltete ReiseZentrum wieder seine Türen. Mit einem finanziellen Aufwand von rund 83.000 Euro wurden die Bedingungen für Kunden und Mitarbeiter erheblich verbessert.
Das neue ReiseZentrum, gestaltet im modernen Design des italienischen Designers De Lucchi, bietet mit viel Licht und Transparenz an drei Countern einen Kundenservice in besonders angenehmer Atmosphäre.
Bahnkunden werden hier umfassend zu den Angeboten der Bahn beraten. Neben Fahrscheinen, Reservierungen und Informationen können hier zahlreiche Serviceleistungen wie zum Beispiel Reiseversicherungen und Kuriergepäck geordert werden.
Mit der Neueröffnung des Reisezentrums wurde auch die Angebotspalette im Reisezentrum erweitert: Ab sofort können über DB Carsharing Autos gemietet werden.
Das ReiseZentrum ist montags von 5.15 Uhr bis 19 Uhr, dienstags bis freitags von 6 Uhr bis 19 Uhr, sonnabends von 8 Uhr bis 16 Uhr und sonntags von 9 Uhr bis19 Uhr geöffnet.
Zusätzlich stehen den Kunden insgesamt vier Ticketautomaten für den Erwerb von Fahrscheinen des Fern- und Regionalverkehrs rund um die Uhr zur Verfügung.
Abgeschlossen wurde vor wenigen Tagen auch die komplette Sanierung der Treppe vom Südtunnel zu den Bahnsteigen 2/3. So wurden Treppenstufen, Handlauf und die Fliesen an den Wänden erneuert. Für die Zukunft ist geplant, im Südtunnel 40 Abstellplätze für Fahrräder sowie zusätzlich zehn abschließbare Boxen zu installieren. Damit liegen die Parkplätze für die "Drahtesel" nahe des Fahrrad-Shops, wo kleine Defekte rasch behoben werden können.
Wachsender Beliebtheit erfreut sich auch das vor rund zwei Monaten neu eröffnete Internetcafe im Bahnhof.
Den Bahnhof Gera Hbf frequentieren täglich 9000 Reisende und Besucher.

( 04.06.2004 )

zurück