Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Gera aus der Luft

Ganz neue Perspektiven auf die Stadt eröffnet die Sonderausstellung "Gera aus der Luft", die zur Urlaubszeit bis 2. September auf zwei Etagen des Stadtmuseums gezeigt wird. Die bisher noch nicht veröffentlichten Fotografien stammen überwiegend aus den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts, allerdings sind auch zahlreiche historische Luftaufnahmen zu sehen, von denen die ältesten aus den 20er Jahren stammen. Die jüngsten Fotos sind nur wenige Tage alt. Der Besucher wird im Stadtmuseum zu einem "Rundflug" über Gera eingeladen, so nimmt er meist selbst die Rolle des Flugzeugführers ein und schaut von oben herab auf die großformatigen Aufnahmen. Wer nach dem Betrachten der Ausstellung immer noch nicht genug bekommen hat, kann es sich bei entspannender Musik auf der Empore des Museums bequem machen und zahlreiche weitere Ordner mit Luftbildern durchblättern. Als Begleitbuch zur Ausstellung wird Ende Juni ein farbiger Bildband erscheinen, man kann aber auch einzelne Luftbilder kaufen. - Am Donnerstag, 28. Juni, 14 Uhr, findet im Rahmen der Ausstellung ein Seniorennachmittag statt.

( 23.06.2001 )

zurück