Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Rauchfrei in den Frühling

Wer rundum gesünder leben möchte, sollte ganz einfach mit dem Rauchenaufhören. Weil das nicht so einfach ist, bietet die Lebensschule Gera im Adventhaus, Handwerkstraße 2, ein Raucherentwöhnungs-Seminar an. Das "Endlich frei!"-Seminar besteht aus neun Veranstaltungen und einem Abschlusstreffen über acht Wochen. Referenten sind Frau Dipl.-Med. Bodechtel, die in Gera als Fachärztin arbeitet, sowie Andreas Erben, Pastor und Psychologe. Es bietet eine umfassende Hilfe beim Prozess derEntwöhnung. Die durchschnittliche Erfolgsquote der amerikanischen Version lag nach einem Jahr bei etwa 40 Prozent. Alle Teilnehmer können Gesundheit gewinnen, einer allerdings auch viel Geld. Das Krebsforschungszentrum und die WHO haben einen Wettbewerb zum Rauchstoppausgerufen. 10.000 Euro warten als Hauptpreis auf eine Raucherin oder einen Raucher, der vom 1. Mai an vier Wochen lang nicht mehr raucht. Das Seminar in Gera beginnt am 10. April und macht fit für die rauchfreie Zeit. Anmeldungen: ( 8001284).

( 05.04.2002 )

zurück