Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Tiere erleben, Dahlien bestaunen, ein ganzes Wochenende genießen

 Tierpark und Dahliengarten verwandeln sich am 12. und 13. September wieder in eine große Bühne. In beiden Arealen wird ein tolles Programm für Jung und Alt geboten. Am Sonnabend, 12. September, 14 Uhr, wird das Fest durch OB Dr. Viola Hahn auf der Bühne im Dahliengarten eröffnet. Mit dabei ist die Trommelgruppe „Bateristas del Sol“ der Musikschule Heinrich Schütz Gera. Ab 14.30 Uhr können sich alle Fans der deutschen Schlagerlegende auf das Programm „Die Legende Roy Black“ von Kay Dörfel freuen. 16 Uhr gibt es Swing und Dixieland mit den Jenaer Dixielanders und 18.30 Uhr führt „Downtown“ mit Pop und Rock bis 22 Uhr durch den Abend. Die effektvoll beleuchteten Dahlien bieten um 20 Uhr den stimmungsvollen Rahmen für Alexandras Limboshow.

Viel Wissenswertes zum Dahliengarten kann man um 15.30 und 18 Uhr bei den historischen Führungen des Computertreffs Gera e.V. zur Geschichte des Dahliengartens erfahren.

Nach einem Konzert der New Music School (14 Uhr) wird auf der Tierparkbühne um 15 Uhr durch Dr. Viola Hahn eine Tiertaufe durchgeführt. Um 15.30 Uhr gibt es für alle Kinder das Stück „Baba Jaga ist dagegen“ zu sehen. Ab 17 Uhr machen die Waldspitzbuben „Alarm im Wald“. Im Anschluss ist Gänsehaut angesagt mit der Akrobatik des „Duos Arkus“. 20 Uhr startet auf der Tierparkbühne ein Riesengaudi mit der Schalmeienkapelle Kleinreinsdorf und ihrer Tanzgruppe Corleone. Die Schalmeienkapelle Kleinreinsdorf führt auch 21 Uhr den Fackel- und Lampionumzug durch den nächtlichen Tierpark an. Fackeln und Lampions können vor Ort gekauft werden.

Der Sonntag startet 11 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen des Blasorchester Elstertal e.V. im Dahliengarten. Ab 13.30 Uhr präsentiert sich der musikalische Nachwuchs mit einem Konzert der Mädchenband der Musikschule „Heinrich Schütz“. Coversongs and more präsentieren ab 15 Uhr Anja und Nina. Der musikalische Stargast des Festes, Linda Feller, ist ab 16.30 Uhr zu erleben. Natürlich haben die Gäste auch wieder die Möglichkeit, die schönste Dahlie zu wählen und verschiedene Preise, darunter Karten für Veranstaltungen im Kultur- und Kongresszentrum, zu gewinnen. Gekürt wird die schönste Dahlie 2015 um 17.30 Uhr.

Die historischen Führungen des Computertreffs Gera e.V. zur Geschichte des Dahliengartens finden am Sonntag um 13 und 16 Uhr statt. 14 Uhr beginnt eine Waldbegehung mit dem Revierförster Gera. Treffpunkt ist die Wanderkarte am Felsenkeller.

Das Programm im Tierpark beginnt am Sonntag 11 Uhr mit einem Frühschoppen mit dem Parforcehorncorps Diana. Ab 12 Uhr gibt es Musik und gute Laune mit Happy Feeling. Die Samels starten ihr tierisches Familienprogramm 14.30 Uhr und ab 16 Uhr gibt es den musikalischen Ausklang im Tierpark mit Swing und Pop von Happy Feeling. Über die Bühnenprogramme hinaus gibt es im Tierpark viele weitere Offerten. Am Löwengehege spielt am Sonnabend „Big Caps“, die Harmonika Big-Band (14 bis 18 Uhr) und am Sonntag „Gold Fingers“, das Erwachsenen-Akkordeon-Orchester, (13 bis 17 Uhr) der Musikschule Fröhlich.

Mitarbeiter des Tierparks bieten am Sonntag kommentierte Fütterungen bei Löwen und Leoparden (11.30 Uhr) sowie an beiden Tagen im Freigehege der Berberaffen (jeweils 15 Uhr) an und geben an beiden Tagen auf dem Bauernhof Einblick in Putzen und Pflegen von Pony und Esel (jeweils 14 Uhr).

Das Infomobil der Jägerschaft Gera e.V. offeriert am Sonnabend (14 bis 19 Uhr) und Sonntag (12 bis 17 Uhr) eine Vielzahl von Angeboten rund um das Jagen.

Ob im Wald, auf der Wiese oder im Garten, die Kaufhalle Natur hat uns viel Interessantes zu bieten. Zu Entdecken und Erleben am Stand des Schullandheimes „Junge Touristen“ Gera (Sonnabend 14 bis 18 Uhr und Sonntag, 12 bis 17 Uhr). Den Wald mit allen Sinnen zu erleben, dazu lädt am Sonntag (12 bis 17 Uhr) das Jugendwaldheim Gera-Ernsee ein.

Außerdem warten im Tierpark Hüpfburg sowie Mal- und Bastelstraßen auf die jüngsten Gäste und auch der KNAX-Club der Sparkasse Gera-Greiz ist vor Ort.

Die Tageskarte beim Tierpark- und Dahlienfest kostet 6 Euro. Kinder von sechs bis 14 Jahre, Studenten und Schwerbehinderte zahlen 4 Euro. Außerdem gibt es noch eine Familienkarte zu 12 Euro für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder. Ein großes Dankeschön an die Sponsoren, Köstritzer Schwarzbierbrauerei GmbH & Co. KG, Sparkasse Gera- Greiz, der WIR! in Gera GbR, dem BAUHAUS Gera, der W&H Autohaus GmbH & Co. KG, der Autohaus Poser GmbH & Co KG, dem Wohnpark Martinshöhe, dem Restaurant Waldmeisterei und der Firma M& M Catering.

Weitere Infos unter www.gera.de.

Änderungen vorbehalten.

( Gera (gw)., 29.08.2015 )

zurück