Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Neuer Teilnehmerrekord

 Gera feiert ein kleines Jubiläum. Die Otto-Dix-Stadt ist in zehnter Auflage Austragungsort für das bundesdeutsche einmalige Nachwuchs-Radsporthighlight Ostthüringen Tour. 242 Sportler in den Altersklassen U11m/w, U13m/w und U15w haben bisher gemeldet. Etappenorte sind Hermsdorf im Saale-Holzland-Kreis und Münchenbernsdorf. 

Der Starschuss für die Jubiläumstour fällt am Freitag, 27. April, 16.30 Uhr, im Hofwiesenpark vor dem Hofwiesenbad. Eröffnet wird der Radsportwettbewerb von Bernd Kriebitzsch, Fachdienstleiter Bildung und Sport. In den folgenden zehn Wettbewerben fällt die Entscheidung über die Vergabe der begehrten Wertungstrikots, die gestiftet wurden von GVB, der Sparkasse Gera-Greiz, der Silbitz Guss, der MCS Management & Computer Systems, Europräzisa, der WBG „Aufbau“ Gera und „Glück Auf“, WBG „Elstertal“, dem Grafischen Betrieb Sell und der SV SparkassenVersicherung Peter Zill.

Eine besondere Ehrung gibt es für die Starter vom gastgebenden SSV Gera 1990. In jedem Wettbewerb wir der erfolgreichste Geraer Sportler von der Allianz Versicherung Kristian Barsch geehrt.

Für den künftigen Radsportnachwuchs aus den Kitas wird 14.30 Uhr ein Laufradrennen durchgeführt und den nichtlizenzierten Kindern und Jugendlichen aus den Geraer Schulen bietet sich 15.30 Uhr die Möglichkeit beim Kids-Cup um den „Pokal des Stadtsportbundes Gera“ an den Start zu gehen. 

Mit Ständen zur spielerischen und sportlichen Betätigung werden die AG Radsport des SSV Gera 1990, die Jenatec GmbH sowie Schüler und Schülerinnen aus der SBBS Gesundheit, Soziales und Sozialpädagogik Mahler-Fischer-Straße mit einer Spielstraße.

( Gera (NG/rs), 27.04.2012 )

zurück