Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Individuell planbar und zeitnah realisierbar

Es muss nicht immer ein Eigenheim sein. Individuelle Bedürfnisse und modernen Wohnkomfort auch in die eigene Mietwohnung bringen, das ist der dienstleistungsorientierte Anspruch der GWB "Elsteral". "Wir wollen unseren Kunden einen flexiblen Vermietungsservice anbieten. Entsprechend der baulichen Gegebenheiten können die Kunden ihre individuellen Wünsche äußern und anhand dieses Systems können wir gleich das Kosten- und Zeitbudget ermitteln", erklärte GWB "Elstertal" Geschäftsführer Ralf Shekira während der Präsentation des für Gera neuartigen Verfahrens.
Entsprechend der Vorstellungen der Mietinteressenten werden einzelne Bauelemente, z.B. Fliesen, Bodenbelag, Türen, Elektrik, angeboten und die Auswirkungen auf den Mietpreis sofort berechnet. "Mit dieser Möglichkeit kann der Kunde mitentscheiden, wieviel er in die Sanierung seiner eigenen Wohnung investieren möchte und welchen Anteil er eventuell selbst leisten möchte", beschreibt die Möglichkeiten Fachbereichleiterin für Vermietung Nadine Herz.
Es klingt schwierig doch ist es im Grund einfach. Der Suchende bekundet sein Interesse an einer teil- oder unsanierten Mietwohnung der GWB. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter werden direkt am Computer einzelne Wunschbauelemente, z.B. elegante großformatige Fliesen im Bad und passend zum gewünschten mediterranen Wohnungsstil dunkles Laminat oder Parkett, ausgewählt. Das alles wird mit einem Klick im System erfasst und die Investitionskosten werden ermittelt. Zugleich erfährt der Mietinteressent wie sich diese Kosten auf seinen künftigen Mietpreis auswirken würden. "Im letzten halben Jahr haben wir bereits 55 Wohnungen mittels dieses Systems gemeinsam mit unseren Mietern teil- oder vollsaniert. Dabei lagen die Investitionssummen zwischen 1.000 und 10.000 Euro", so der Geschäftsführer und bemerkt das damit die Testphase für die Akzeptanz dieser individuellen Sanierung erfolgreich abgeschlossen ist.
In der Rückhand hat die GWB mit der B&O Wohnungswirtschaft Chemnitz einen starken Partner. "Wir haben die B&O als Generalunternehmen beauftragt mit der Maßgabe regionale Firmen für die einzelnen Gewerke zu beauftragen", versicherte der GWB-Chef die Sicherstellung der Auftragsverteilung an Geraer Unternehmen. Insgesamt verfügt die Wohnungsbaugesellschaft "Elstertal" über 7.700 eigenen Wohnungen mit einem Sanierungsstand von 77 Prozent. Demnach ist noch viel Raum für die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Geraer Mietinteressenten. Der Kunde, dem die neue Technik im ersten Anlauf zu virtuell ist, kann die eigens dafür eingerichtete Musterwohnung in der Enzianstraße 2 begutachten.

( Fanny Zölsmann, 01.07.2010 )

zurück