Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

MDR-Triathlon zu Pfingsten

Gera (NG). An Pfingsten, vom Sonnabend, 22. Mai, bis Montag, 24. Mai, geht der MDR für einen dreitägigen Wettkampf um eine Breitwellenrutsche zu seinen Zuschauern und Hörern hinaus nach Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen. Zu erleben sind dann die drei Etappen und die Live-Entscheidung jeweils zur Primetime im MDR Fernsehen.
Begleitet von MDR-Moderatorin Andrea Ballschuh, kämpfen auf drei Tages-Etappen vom thüringischen Neumühle im Landkreis Greiz über Zeitz in Sachsen-Anhalt bis nach Leipzig, den Flusslauf der Weißen Elster entlang, drei Bademeister um eine Breitwellenrutsche. Jeder kommt aus einem der Bundesländer im Sendegebiet und möchte den Preis für sein kommunales Schwimmbad nach Hause holen.
An den Start gehen für das Thüringen-Team: Susann Reichenbach (Thüringen Journal), Michael Hesse (MDR 1 Radio Thüringen) und Bademeister Stephan Rudloff aus Gerstungen. Neben Schnelligkeit und Durchsetzungsfähigkeit in den Disziplinen Radfahren, Laufen und Kanufahren müssen sie bei jeweils zwei Überraschungs-Spielen pro Etappe Geschicklichkeit und Balancegefühl unter Beweis gestellt werden.
Die Etappen beginnen jeweils um 10.10 Uhr und haben folgende Zielorte: Gera (Untermhäuser Brücke im Hofwiesenpark) am Sonnabend, 22. Mai; Zeitz (Schlosspark) am 23. Mai und Leipzig (Sommerbad Kleinzschocher) am 24. Mai. Überall entlang der Strecke hoffen die Bademeister und ihre MDR-Helfer auf breite Unterstützung durch die Zuschauer vor Ort.
Zudem gibt es am Pfingstmontag-Abend, 24. Mai, ab 20.15 Uhr, moderiert von Andrea Ballschuh, eine große Finalshow mit Musik und Schwimm-Wettkämpfen aus dem Schreberbad in Leipzig. Erst dort entscheidet sich, welcher Bademeister die große Breitwellenrutsche für sein Bad gewinnt.
Am Samstag, 22. Mai, 10.10 Uhr, starten die Teams mit Mountainbikes in Neumühle und fahren über Berga und die Zwischenstation Clodramühle nach Gera zur Untermhäuser Brücke im Hofwiesenpark. Ablauf: ab 9.30 Uhr Treff Neumühle/Gemeindezentrum, 10.10 Uhr Start der Teams, ab 10.30 Uhr Treff Clodramühle, ca. 11 Uhr Eintreffen der Wettkämpfer an der Clodramühle, ab 12 Uhr Treff an der Untermhäuser Brücke in Gera - hier macht der MDR mit Ronny Krappmann Party bis gegen 15 Uhr, 12.30 Uhr treffen die Wettkämpfer am ersten Etappenziel ein.

( 21.05.2010 )

zurück