Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Gemeinsam für Sauberkeit

Gera (NG). Die Stadtverwaltung Gera, die GUD Geraer Umweltdienste, der Abfallwirtschaftszweckverband Ostthüringen und der Verein "Ja - für Gera" rufen die Geraer auch in diesem Jahr gemeinsam dazu auf, erneut ein Zeichen für mehr Ordnung und Sauberkeit in unserer Stadt zu setzen.
Der Frühjahrsputz, welcher sich besonders auf die Innenstadt, wichtige angrenzende Bereiche, Schwerpunkte von Stadtein- und Ausfahrtsstraßen sowie ausgewählte Gebiete der Naherholung konzentriert, war für unsere Stadt in jedem Jahr sehr wichtig, aber nach diesem Winter - und das zeigt sich an vielen Stellen - ist er von besonderer Bedeutung.
Er wird bereits das achte Mal in Folge durchgeführt. Initiator und Organisator ist der Verein "Ja - für Gera. Über diese wirtschaftlich-bürgerschaftliche Initiative wurde in den letzten Jahren u.a. auch für diese jährlich durchzuführende Frühjahrsaktion ein stabiles gesellschaftliches Netzwerk entwickelt.
So nehmen zahlreiche Unternehmen, Verbände, Vereine, Institutionen und Einrichtungen - aber auch Privatbürger - zum wiederholten Male teil, oftmals von Beginn an, und in jedem Jahr kamen auch neue Mitstreiter hinzu.
Beim Mitmachen kann jeder selbst entscheiden, inwieweit er sich bei den geplanten Objekten von "Ja - für Gera" einbindet oder ob er sich im Bereich des eigenen Tätigkeits- und Wohnumfeldes engagiert. Der Frühjahrsputz beginnt an den jeweilig abgestimmten Standorten am Sonnabend, 17. April, 9 Uhr.
Wer beim diesjährigen Frühjahrsputz in der Innenstadt und ausgewählten Bereichen mitmachen möchte, kann ab sofort beim Verein "Ja - für Gera" sein Interesse bekunden. Das Objekt "Bürger-Treff" im Steinweg, ist Dienstag bis Donnerstag von 11 bis 18 Uhr und Sonnabend von 10 bis 14 Uhr geöffnet. In diesen Zeiten kann auch per Telefon ( 2576142 informiert werden. Des weiteren ist der Verein über die ( (0172) 3684436 sowie per Email über info@ja-fuer-gera.de jederzeit erreichbar.
Personen, die sich ganz kurzfristig zum Mitmachen entscheiden, können sich noch am 17. April, von 8.30 bis 9 Uhr, am Zentralen Platz, Haupteingang des KuK, zwecks Abstimmung einfinden.

( 16.04.2010 )

zurück