Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Schöne Pflanzen, Vorträge und Tipps für Hobbygärtner

Gera (NG). Ein Höhepunkt für Garten- und Blumenliebhaber sind die traditionellen Geraer Gärtnermarkttage bis 9. Mai auf dem Geraer Marktplatz. Die Stadt hat in enger Zusammenarbeit mit dem Landesverband Gartenbau Thüringen und den ortsansässigen Gärtnern eine Menge vorbereitet. Insgesamt beteiligen sich mehr als 45 Partner, darunter elf Gärtnereien, neun Händler mit Fleisch-, Wurst- und Backwaren sowie Fisch, Händler mit Spezialitäten aus eigener Produktion wie Honig, Kräuterbonbons, Gewürzen, Holzwaren oder Keramik, vier Käsereien und Auszubildende der Staatlichen Berufsschule Gera-Liebschwitz. Bis Freitag von 7 bis 16 Uhr und am Sonnabend von 7 bis 13 Uhr steht die bunte Vielfalt und Qualität gärtnerischer Produkte im Mittelpunkt des Markttreibens.
Ein reichhaltiges Angebot an Balkon-, Beet- und Gemüsepflanzen sowie Stauden, Gehölzen und Gartenzubehörartikeln wird den Besuchern an allen Tagen präsentiert. Abgerundet wird es durch die Vielfalt einheimischer Obst- und Gemüsesorten. Hersteller von Bio- und Ökoprodukten, Frischehändler mit Käse, Fisch, Fleisch-, Wurst- und Backwaren bieten ihre Produkte an. Ergänzend zu den gärtnerischen Produkten gibt es auch verschiedene Sortimente für Haus, Hof und Garten.
Dabei ist auch die Staatliche Berufsschule Gera-Liebschwitz. Sie stellt Ausbildungsberufe im Bereich Floristik und Gartenbau vor. Ziel ist es u.a. Nachwuchs für die in Gera und Umgebung ansässigen Gartenbaubetriebe zu werben. Die jungen Auszubildenden können ihr Wissen und Können in der Öffentlichkeit präsentieren.
An allen vier Tagen wird der Verkauf durch interessante Informationsveranstaltungen ergänzt. Fachleute stellen sich den Fragen der Hobbygärtner und geben Beratung. Am Freitag, 8. Mai, 10 bis 11 Uhr und am Sonnabend, 9. Mai, 9 bis 10 Uhr, berät Ilse Nagler vom Verband der Gartenfreunde zu Zimmer- und Balkonpflanzen. Pflanzenneuheiten werden am Freitag, 8. Mai, 11 bis 12 Uhr, und am Sonnabend, 9. Mai, 10 bis 11 Uhr, vom Langenberger Gärtnermeister Manfred Hofmann vorgestellt. Um Baumschnitt und Baumpflege geht es schließlich am Freitag, 8. Mai, 14 bis 15 Uhr, mit Karl Eichhorn vom Verband der Gartenfreunde Gera.

( 08.05.2009 )

zurück