Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Viel Prominenz bei der 3. Geraer Boxgala

Wenn am Sonnabend, 20. September, die 3. Boxgala vom BC Wismut Gera steigt, dann wird es eine gemischte Veranstaltung von Ringauftritten des eigenen Nachwuchses sowie denen der früheren Eliteboxer geben. Zu letzteren gehört auch Enrico Richter (47), immerhin zweifacher Europameister und Weltcupgewinner. Der Geschäftsführer einer Firma für Fußbodenverlegungsarbeiten, der neben seiner Tätigkeit als stellvertretender Vereinsvorsitzender auch noch als einer der vier ehrenamtlichen Trainer mehrmals in der Woche seine Erfahrungen den gegenwärtig 20 Kindern und Jugendlichen übermittelt, freut sich dabei genau so auf ein freundschaftliches Duell im Seilgeviert wie sein früherer Mannschaftskamerad Mario Loch (39), Vizeeuropameister von 1991.
Mit Siegfried Mehnert, zweifellos einer der technisch besten DDR-Faustkämpfer, Rene Suetovius, Dieter Berg und Manfred Gebauer - alles klangvolle Namen, die es zu olympischen- und WM-Medaillen gebracht haben - werden weitere Prominente im Geraer Kultur- und Kongresszentrum in den Ring steigen. Das wollte auch Superschwergewichtler Ulli Kaden (48), doch für ihn fand sich bis jetzt noch kein Gegner. "Bei so einer Veranstaltung würde ich dabei natürlich niemand umhauen oder ernsthaft verletzen", so der ebenfalls erfolgreiche Faustkämpfer.
"Ulli wird bei dieser Benifiz-Veranstaltung, deren Erlös dem Nachwuchs zu Gute kommt, aber als kritischer Betrachter und Autogrammgeber genauso dabei sein wie u.a. Stefan Förster, Jürgen Fanghänel oder der Schweriner Olympiasieger Richard Nowakowski - um nur einige zu nennen. Erwartet wird auch der frühere Profi-Weltmeister Markus Beyer, der viele Jahre in Gera boxte und noch einiges als Aktiver vor hat", informierte BC Wismut-Präsident Jürgen Panse. In den nächsten Tagen sollen dann die Kampfansetzungen perfekt sein.

( NG/vm, 05.09.2008 )

zurück