Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Augenzwinkern statt Magierblicke

Deutschlands prominentester Zauberkünstler Wittus Witt ga-stiert am Donnerstag, 13. Mai, 19.30 Uhr, mit seinem neuen Soloprogramm "Augenzwinkern statt Magierblicke" im Geraer Theater.
Wittus Witt geht mit diesem Stück einen neuen Weg in der Zauberkunst: Kunststücke werden in eine Story eingebunden, die durch eine außergewöhnliche Dramaturgie und mit Elementen des Theaters ein neues Gesamtbild ergeben. Dabei verzichtet er auf jeden technischen Bühnenaufwand und lässt das Publikum bei jeder Nummer mitspielen. - kabarettistisch gewürzt mit politischer Aktualität.
Wittus Witt versteht die "Zauberei" als Kunst- und Theatergattung. Zahlreiche Buchveröffentlichungen und über 200 Fernsehauftritte haben ihn zu Deutschlands prominentem Zauberer werden lassen. Seine Sammlung historischer Zauberkästen wird seit Jahren im Guinness-Buch der Rekorde geführt.
Dreimal zwei Eintrittkarten verlost Neues Gera. Wittus Witt hat mit mehreren Berufen auf sich aufmerksam gemacht. Schreiben Sie einen davon auf eine Postkarte und senden Sie sie bis 27. April 1999 an Neues Gera, Ludwig-Jahn-Straße 2. Die Gewinner werden unter Ausschluss des Rechtsweges ausgelost.

( 17.04.1999 )

zurück