Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Eisarena mitten in der Stadt

"Ganz heiß auf das Eis", war Oberbürgermeister Dr. Norbert Vornehm, wie er zugab. Er war einer der ersten, der sich die Schlittschuhe anschnallte und sich nach dem Eröffnungsfeuerwerk auf die rutschige Fläche begab. Er freue sich, dass es den Stadtwerken zum zweiten Mal gelungen sein, eine Eisbahn mitten in die Stadt zu bringen. Etwa 10.000 große und kleine Eislaufbegeisterte nutzten im vergangenen Jahr die Glitzerfläche. Die zweite Eisarena ist auf dem Museumsplatz direkt vor dem Kultur- und Kongreßzentrum neben dem Weihnachtsmarkt aufgebaut. Ihre Fläche misst 30 mal 30 Meter, und im Kuppelzelt werden Imbiss und Getränke angeboten, kann den Läufern zugesehen werden. Zehn Wochen lang können sich nun die Geraer auf das Eis wagen. Geöffnet hat die Eisarena montags bis freitags von 14 bis 22 Uhr, sonnabends und sonntags von 10 bis 22 Uhr.

( 08.12.2006 )

zurück