Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

"jetz" mit neuen Preisen und neuer Tarifstruktur

Die Thüringer Telefongesellschaft "jetz" startete mit kundenorientierten Neuerungen in den November: In drei neuen gigafon-Pauschalen bündelt jetz DSL-Flatrates und ISDN-Anschlüsse zu Komplettpaketen. Damit vereinfacht der Anbieter seine Tarifstruktur und senkt die Preise deutlich.
Monatlich 34,90 Euro kostet das neue Komplettpaket "gigafon basic 2000". Damit surft man mit Übertragungsraten von bis zu zweiMbit/s ohne Zeit- und Volumenbeschränkung durchs Internet und kann via ISDN zu günstigen Tarifen über das Festnetz telefonieren. Die neue Pauschale richtet sich an DSL-Einsteiger, ist aber auch für Wechsler attraktiv. Darüber hinaus wählt der Kunde künftig zwischen zwei Vertragslaufzeiten von zwölf oder 24 Monaten. Wer sich hier für eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten entscheidet, spart den einmaligen Anschlusspreis von 49,95 Euro.
Absolute Kostenkontrolle garantieren die Tarife "gigafon plus 6000" und "gigafon premium 6000". Familien, Vieltelefonierer, Vielsurfer und alle, die sich gerne mit Hochgeschwindigkeit durchs Netz bewegen oder häufig telefonieren, sind hiermit gut beraten. Neben der schnellen 6 Mbit/s-DSL-Flatrate für uneingeschränktes Surfen im Netz umfassen die beiden Premiumpauschalen ebenfalls Telefon-Flatrates.
Dabei telefonieren die "gigafon plus 6000"-Kunden mit einer Freizeit-Telefon-Flatrate kostenlos an Wochenenden und an Werktagen zwischen 20 und 6 Uhr ins deutsche Festnetz. Rund um die Uhr kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren die "gigafon premium 6000"-Kunden mit einer Vollzeit-Telefon-Flatrate. Für "gigafon premium 6000" senkt "jetz" zur Produkteinführung den monatlichen Komplettpreis um zehn Euro auf 55,90 Euro. "Damit haben wir einen ehrliches Preismodell ge-schaffen: Wir sagen unseren Kunden direkt, mit welchen Kosten sie insgesamt rechnen müssen und führen sie mit kompakten Komplettpreisen aus dem Tarifdschungel. Umständliche Tarifrechnerei bleibt unseren Kunden erspart", so "jetz"-Geschäftsführer Jörg Goronzy.
Zu beziehen sind die Produkte online auf www.jetz.de, bei Partnern vor Ort oder in den Ge-schäftsstellen Gera, Jena und Erfurt. Infos auch zur DSL-Verfügbarkeit auch über die Hotline 0800-538 92 67(kostenfrei).
(NG)

( 11.11.2005 )

zurück