Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Blütenbuntes zum Geraer Wald- und Dahlienfest

Die "Flammenden Sterne" sind verglüht, die Dahlien im Garten am Martinsgrund erblüht. Wie symbolisch haben hochstämmige Schöne den Werbeaufsteller für das Feuerwerksfestival an der Straße des Friedens bunt überwuchert und wurden zum unübersehbaren Wegweiser. Es ist an der Zeit für das 76. Wald- und Dahlienfest. Am Wochenende bildet der Dahliengarten wieder die farbenprächtige Kulisse zu einem vielseitigen Angebot aus Musik, Tanz, Comedy, Magie, Travestie, sowie Kinder- und Umfeldaktionen.
Dafür sorgt Geras Stadtverband der Amateurkünstler mit seinen Partnern vom Arbeitskreis der Wohnungsbaugenossenschaften und dem Allround-Veranstaltungs-Service "Mix Tour". Die Tage werden auch ein Vereinsfest, mit dem sich die Aufbau, GWG, Glück auf, Neuer Weg und Union zugleich bei ihren Mietern für deren Vertrauen bedanken. Profis und Amateure miteinander sorgen für Unterhaltung am Sonnabend ab 14.30 Uhr und Sonntag ab 10.30 Uhr. Zur Eröffnung gibt die Exciting-Brass-Band mit der Folkloregruppe Osterland den Auftakt. Danach präsentiert Sängerin Christina Tänzer des TSV Butterfly, "Lustige Schwestern", den 1. Vollmershainer Schalmeienverein und die Girlies von "Flash4Dream". Zwischendrin wird der am Volkshaus Zwötzen ansässige Stadtverband auf der Bühne Pläne und Ideen vorstellen, die nun nach der Übernahme des Hauses in Erbpacht reifen sollen. Er will sich damit möglichen neuen Mitgliedern empfehlen. Der Dahliengarten als "Fernsehgarten" - so entstehen in launiger Festatmosphäre zugleich Aufzeichnungen für eine Sendung im Offenen Kanal Gera.
Nach dem Fackelumzug (19 Uhr) klingt der Sonnabendabend mit den "Satelliten" und einer Elvis-Show aus. Der Sonntag hält besonders viel für Kinder und ihre Eltern bereit. Denn nach dem Frühschoppen mit den Geraer Blasmusikanten gehört die Bühne vor allem jungen Talenten und ab 14.30 Uhr ganz dem unverwüstlichen TV-Star Pittiplatsch mit seinen Freunden. Pitti treibt seinen Schabernack und bereitet damit sicher viele Fans auf das Finale vor.
Auch zum Wald- und Dahlienfest darf gewählt werden: Das Ergebnis zur Abstimmung für die schönste Dahlie wird um 16 Uhr von Dahlienkönigin Mandy verkündet. Sie ermittelt dann die Gewinner vieler Sachpreise vom gesponserten Luxus-PKW- oder Hotel-Wochenende, über Rundflüge und Freikarten bis zu Geschenkgutscheinen. Als "Wahlberater" zu Dahlienzucht und -anbau sind die 17fachen Goldmedaillengewinner der Münchner BUGA 2005 vom Gartenbaubetrieb Panzer und Fachleute vom Tropenzentrum Biele vor Ort.
Rundum Festspaß für Kinder mit dem Freizeitmobil, Kutschfahrten, Quads für Kids; da kann gezeichnet, gebastelt, geschminkt, geritten, gehüpft oder gefuttert werden, was die Stände und Ausstattungen hergeben.

( Thomas Triemner, 16.09.2005 )

zurück