Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Mit Oldtimen und Top-Modellen

Am ersten Märzwochenende wird Gera wieder Ziel der Freunde des motorisierten Zweirades sein. Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr im Kultur- und Kongresszentrum einen beachtenswerten Neustart unternommen hatte, präsentiert sich die Ausstellung regionaler und überregionaler Anbieter aus der Motorradszene nun in der neuen Panndorfhalle und dem anliegenden Freigelände. Zahlreiche Motorradmarken und Zubehörhändler werden ebenso vertreten sein wie Reiseveranstalter, Rennsportteams, Vereine und vieles mehr.
Ein besonderes Highlight stellt der Oldtimer-Teil dar. Hier wird unter vielen anderen interessanten Modellen aus der Historie des Motorrad- und Fahrzeugbaus auch ein Unikat, eine sehr seltene Motosacoche D50- Course zu sehen sein. Um dieses Motorrad rankt sich eine besondere Geschichte: 1934 wurde mit diesem methanolgetriebenen Motorrad der GP der Schweiz, damals ein Bergrennen, gewonnen. Exakt 70 Jahre später gelang Stefan Genscher aus Waldheim auf demselben, nur leicht restaurierten Zweirad der Sieg im Classic-Revival desselben Rennens!
Das Rahmenprogramm bietet für alle Alterskategorien genügend Erlebenswertes. Trial- und Stuntshows, eine Bühnenpräsentation, Kinder-Quad-Fahren, Live-Musik und mehr erwarten den geneigten Besucher. Insgesamt also eine Veranstaltung, die nicht nur den eingefleischten Biker anspricht. Kostenloses Parken an der Halle wird möglich sein.

( 11.02.2005 )

zurück