Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Fest zum Fünfzigjährigen auf Flugplatz Leumnitz

In diesem Jahr besteht der Flugplatz in Leumnitz 50 Jahre. Erst nur als Segelflugplatz von der damaligen GST erbaut, wurde er später auch für Motorflugzeuge zugelassen und ist heute ein moderner Verkehrslandeplatz der allgemeinen Luftfahrt, zugelassen für Starts und Landungen von Flugzeugen der allgemeinen Luftfahrt. Zudem haben Luftsportvereine und gewerbliche Unternehmen hier ihr Domizil. Die vollständige Geschichte rund um den Flugplatz können die Besucher zum Fest am 14. und 15. August in der Ausstellung "50 Jahre Flugplatz" erfahren.
Zur Zeit wird in der Flugbetriebsgesellschaft noch mächtig am Programm gefeilt., denn es soll ja ein Fest für die ganze Familie werden. So wurden, neben den auf dem Flugplatz ansässigen Luftsport-Vereinen und -Firmen auch weitere Flugsportler aus ganz Deutschland mit ihren Flugzeugen eingeladen, die sich ebenfalls jeweils Sonnabend und Sonntag mit ihrer Flugshow präsentieren. Nur soviel sei verraten, der Weltmeister im Motor-Kunstflug ist auch darunter, wie auch eines der ersten Segelflugzeuge. Die Modellflieger sind ebenfalls an Bord und mindestens fünf Heißluftballone werden aufsteigen. Ganz Mutige können sich im Spacetrainer der Luftwaffe umherwirbeln lassen.
Die Kleinsten können sich am Karussell, Riesenrutsche, Hüpfburg oder beim Kinderschminken vergnügen. Mit Jazz, Klamauk und Tanz wird auf der Bühne für gute Stimmung gesorgt. Abends ist Antenne-Thüringen-Party angesagt - Ballonglühen inclusive.

( 16.07.2004 )

zurück