Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Frühjahrsmarkt mit Mutzbraten und Bowle

Der diesjährige Frühjahrsmarkt findet vom 8. bis 14. April auf dem Marktplatz statt. Das herkömmliche Warenangebot des Grünen Marktes wird an diesen Tagen mit vielfältigen Sortimenten erweitert. So entsteht eine bunte Mischung von Ständen, deren Waren-Mix sicher das Interesse der Käufer finden wird. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Sortimente, die von Kleingärtnern und Balkonbesitzern für die Frühjahrsbestellung benötigt werden. Mehr als 50 Markthändler, darunter Gärtner, Handwerker und Frischehändler, präsentieren Waren aus eigener Produktion. Haushaltswaren, Kunstblumen, Glaswaren, Bett- und Tischwäsche, Gardinen sowie Ober- und Untertrikotagen werden weiterhin das reichhaltigeAngebot des diesjährigen Frühjahrsmarktes ausmachen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Mit einem Rahmenprogramm werden die Marktbesucher begrüßt. Am Dienstag und Donnerstag werben zwei adrette Marktfrauen, die kleine Geschenke verteilen, für einen Rundgang über den Markt.Musikalisch wird der Frühjahrsmarkt am Dienstag ab 11 Uhr von den "Lanz-Leut" mit deftigen Liedern zur Laute eröffnet. Am Mittwoch steht der Mutzbraten im Mittelpunkt des Interesses. Am Freitag wird eine Frühlingsbowle kreiert, die man sich gleich auf dem Markt schmecken lassen kann. Das Weidaer Bläserquartett unterhält die Marktbesucher am Sonnabend ab 10 Uhr. Geöffnet ist Dienstag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und am Sonnabend von 8 bis 14 Uhr.

( 04.04.2003 )

zurück