Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

2.500 Euro Soforthilfe

Die Sparkasse Gera-Greiz stellt 2.500 Euro Soforthilfe für den Wiederaufbau des Wünschendorfer
Märchenwaldes zur Verfügung. Das beliebte Erholungsgebiet war bei einem Unwetter am 12. Juni schwer in Mitleidenschaft gezogen worden. „Das Ausmaß der Schäden macht betroffen. Der Märchenwald ist ein beliebtes Naherholungsziel und ein touristischer Anziehungspunkt. Für Aufbau,  Den symbolischen Spendenscheck überbrachte Sören Albert, Vorstandsmitglied der Sparkasse Gera-Greiz. „Wir haben uns spontan entschieden zu helfen. Die Wünschendorfer können sich auch in dieser schweren Situation auf ihre Sparkasse verlassen“, versichert Sören Albert dem Bürgermeister Marco Geelhaar, der sich für die Spende sehr herzlich bedankte.Die Gemeinde Wünschendorf hat ein Spendenkonto für den Wiederaufbau des Märchenwaldes eingerichtet. Weitere Spenden unter dem Kennwort „Märchenwald“ sind erbeten auf das Konto:
 DE98 8305 0000 0000 2404 35 
der Gemeinde Wünschendorf bei der Sparkasse Gera-Greiz.

( NG, 19.06.2019 )

zurück