Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Die Schönheit in purer Form und Gestern und Heute verbindet

Es ist wieder Zeit sorgfältig die Kalenderblätter des nächsten Jahres für den angestammten Platz in der Küche, im Flur oder im Wohnzimmer auszuwählen. Denn schließlich sollte das dem Betrachter zurücklächelnde Motiv 30 oder 31 Tage sehenswert bleiben. In diesem Jahr haben sich Erhard Lemm vom gleichnamigen Verlag und Fotograf Frank Schenke gleich zweimal Gedanken gemacht – und zwar richtig gute. „Wir bleiben unseren heimatverbundenen Seelen treu und bieten unseren Liebhabern der Stadtansichten erneut zwölf neue und alte Blicke auf die Stadt. Ohne das mannigfaltige Sammelsurium von Renate Stachorski wäre natürlich auch diese Auflage nicht zustandegekommen. Weit über 8.000 Postkarten besitzt sie und darüber hinaus noch ein reichhaltiges Portfolio an Fotografien. „Ich habe es mir sogar zur Aufgabe gemacht alle in Gera existierenden Gaststätten als Momentaufnahme festzuhalten”, erklärt Stachorski. Für das Jahr 2017 sind 1.300 Kalender über die Ladentheke gegangen. „Wir haben in erster Auflage 1.000 Stück gedruckt, sollten diese ausverkauft sein, können wir binnen einer Woche nachliefern”, beruhigt Verleger Lemm.

Für jene, die die pure Eleganz der Mutter Natur schätzen, gibt es in diesem Jahr „Die Schönen” auf zwölf plus ein Kalenderblatt gebannt. Zwischen 200 und 300 Aktfotografien beherbert das Ehepaar Schenke in seinem Archiv. „Sie alle stammen aus der Zeit der 70/80er Jahre”, weiß Frank Schenke zu berichten.

Wer Erhard Lemm und seine Produkte kennt, der weiß, dass er auch dieses Jahr nicht allzu tief in die Tasche greifen muss. „Beide Kalender sind jeweils wieder für 8,50 Euro in den Geraer Buchhandlungen erhältlich. Ebenfalls frisch ist die vierte Auflage ‚Gera im Aufbruch 1962 bis 1990‘ in den Regalen zu finden”, zeigt sich Erhard Lemm erfreut.

Ende des Jahres, so gibt Lemm schon bekannt, wird der 30. Bildband erscheinen. Ein Jubiläum, welches die im nächsten Jahr anstehenden, gebührend einläutet. 2018 feiert Erhard Lemm seinen 80. Geburtstag und das 35. Jahr der Zusammenarbeit mit Frank Schenke steht an.   

( Fanny Zölsmann, 21.10.2017 )

zurück