Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Sich einmal um die Welt essen

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Schon unser Goethe wusste die Heimat zu schätzen. Oftmals ist es unser Anreiz in andere Länder zu reisen, um deren Kultur, Geschichte, Menschen und vor allem deren Essen kennenzulernen. Für letzteres können die Koffer leer bleiben, denn in zwei Wochen, wenn der Osterhase durch die Felder hoppelt, Groß und Klein seine Verstecke ausfindig machen und Festtagsessen wieder in den Mittelpunkt rücken, rollen die Karawane der handlichen Verköstigung vor. Die Street-Food-Days laden in den Hofwiesenpark ein, genauer in das Veolia-Oval.

An allen drei Tagen, die mit einem „O” versehen sind, können sich die Geraer und deren Gäste auf Gaumenfreuden aus aller Welt freuen. Konkret: Das Areal lädt vom 15. bis 17. April, jeweils 10 bis 20 Uhr, zu einer kulinarischen Rundreise ein. „Mit zahlreichen, liebevoll dekorierten Ständen schaffen wir eine urbane Oase des Genusses. Lecker zubereitete Piroggen, Burritos, Surf & Turf Burger sowie Spezialitäten vom Strauß, Pulled Pork und indische Leckereien wollen neben schmackhaft zubereiteten Insekten entdeckt werden. Die Fernsehköche Kolja Kleeberg und Christian Lohse sind zu Gast und Jumbo Schreiner sucht nach den größten und außergewöhnlichsten Leckereien. Des Weiteren lassen sich regionale Kochgrößen wie Jens aus dem Aposto, Kay Zimmermann aus dem Lummersches Backhaus und Christian Preuß vom Koch- und Eventstudio Gera über die Schulter schauen”, macht Organisator Frank Kuban neugierig.

Während die Kochherde in den einzelnen Imbisswagen heiß laufen werden, begrüßen auf der Bühne folgende Starköche, Fernsehgrößen und regionale Kochexperten die Gäste:

Sonnabend, 15. April

12 bis 13 Uhr: Kay Zimmermann (Lummersches Backhaus)

15 bis 16 Uhr: Frank Ochmann - Insektenkoch

17 bis 18 Uhr: Kolja Kleeberg, aschließend Autogrammstunde

Sonntag, 16. April

12 bis 13 Uhr: Jens (Aposto)

15 bis 16 Uhr: Frank Ochmann

17 bis 18 Uhr: Jumbo Schreiner, anschließend Autogrammstunde

Montag, 17. April

12 bis 13 Uhr: Christian Preuß (Koch und Eventstudio Gera)

15 bis 16 Uhr: Frank Ochmann - Insektenkoch

17 bis 18 Uhr: Christian Lohse, anschließend Autogrammstunde

Die Street-Food-Days sind vom 15. bis 17. April, 10 bis 20 Uhr. Das Tagesticket kostet 4,50 Euro. Für einen Zehner gibt es Eintritt an allen drei Tagen.

( Fanny Zölsmann, 01.04.2017 )

zurück