Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Schlemmen und Genießen

Es darf wieder genascht, hmm vielmehr darf geschlemmt werden. Der Köcheklub Gera lädt zum 14. Köcheball am Sonnabend, 22. Oktober, 19 Uhr, in die Rieger Showbühne ein. Unter dem Motto „Herbstlich genießen” werden Kürbis, Wild und Co in den unterschiedlichsten Variationen kredenzt und dem Gast zur Verköstigung gereicht. „Neben allerlei Essbaren bieten wir natürlich auch vielerei Showprogramm. Angefangen bei unserer traditionellen Band ‚Echt Stark‘ über einen Rocksängerdouble, wer sei noch nicht verraten, bis hin zu Intchi, die Bautänzerin”, macht der Vorsitzende Patrick Schulze Lust auf einen genussreichen Abend. Aber man sollte sich beeilen, denn rund 300 Karten sind bereits an Mann, Restkarten, gut 50 Stück, sind noch da und können nur bei Rieger erworben werden.

Altbewährtes und Neues findet beim 14. Köcheball seinen Platz. So wird es wieder das bereits in fünfter Auflage erschienene Kochbuch „Topfglotzer” zum Erwerb und die traditionelle Plattenschau, bei der das Publikum seinen Liebling kürt, geben. Besagtes Neues: Der Faschingsverein AGV ist mit von der Partie und stellt sich vor.

Es ist der Höhepunkt in der Vereinsarbeit der aktuell 55 aktiven Mitglieder. „Es steht in unseres Statuten, dass wir den Beruf des Kochs nach außen tragen und bekannt machen”, erklärt Patrick Schulze. Der regionale Köcheklub Gera e.V. ist in Mitteldeutschland noch der einzige Verein, der einen solchen Ball ausrichtet. „Es ist unseren langjährigen Partnern und Sponsoren zu verdanken, dass wir dieses Event jährlich organisieren und durchführen können”, dankt der Vorsitzende, der weiß, dass es überall an Nachwuchs, Zeit und Kapital mangelt.

Karten für den Ball:  4864781.   

( Gera (NG/zoe), 08.10.2016 )

zurück