Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

„Wir unterstützen GVB”

„Ihr GVB-Abo kann jetzt mehr“, unter diesem Motto steht das neue Abo-Bonusprogramm für die Stammkunden des GVB. Ab 11. August erhalten die Inhaber eines GVB-Abonnements bei 28 Partnerunternehmen in Gera Nachlässe oder profitieren von Sonderkonditionen. Die Aktion gilt für die Inhaber von Stadtkarte, 9-Uhr-Ticket, Schüler-Abo-Card, Jobticket und von VMT-Abo-Karten. Um die Rabatte zu erhalten, reicht die Vorlage des Abo-Tickets an der Kasse. Alle Partnerunternehmen und die gewährten Nachlässe stellt der GVB in einem Info-Flyer vor. Dieser ist ab dem 11. August im GVB-Kundenservice erhältlich und liegt zusätzlich in Bussen und Bahnen aus. Infos auch unter www.gvbgera.de/bonus.

„Mit dem Abo-Bonusprogramm gehen wir neue Wege in der Stammkundenbindung“, erläutert GVB-Geschäftsführer Ralf Thalmann. „Die Abonnenten sind unsere wichtigste Kundengruppe, viele nutzen uns täglich und halten uns seit vielen Jahren die Treue.“ Im Rahmen des Abo-Bonusprogrammes profitierten die rund 13.000 Stammkunden des GVB. „Das sehen wir als ein Dankeschön an unsere treuesten Kunden“, so Thalmann weiter.

Seit Anfang des Jahres war das Abo-Bonusprogramm im GVB vorbereitet worden, wurden Gespräche mit den Partnerunternehmen in der Stadt geführt. Im Frühsommer sollte das Programm starten; die nun eingetretene vorläufige Insolvenz hatte den Start zunächst verhindert. „Wir haben lange überlegt, ob wir mit einer solchen Aktion in der aktuellen Lage in die Öffentlichkeit gehen können“, berichtet Thalmann. „Letztlich haben wir entschieden: Es passt gerade in der jetzigen Zeit.“

Ralf Thalmann sieht das Bonusprogramm als wichtiges Zeichen an die Kunden und an die Bürger dieser Stadt, dass der GVB nicht am Service für seine Fahrgäste sparen wolle und – allem voran – dass der GVB und somit der öffentliche Nahverkehr in Gera eine Zukunft habe.

„Möglich wurde dieses allerdings nur durch die Unterstützung der beteiligten Unternehmen“, betont Ralf Thalmann. „Dafür möchten wir uns ausdrücklich bei den Bonuspartnern bedanken.“ Wichtig ist Thalmann zu betonen, dass dem GVB durch das Programm keine Kosten entstünden: Die Boni werden ausschließlich durch die beteiligten Unternehmen gewährt. Insgesamt 28 Geschäfte, Freizeiteinrichtungen und Vereine gewähren den Abo-Kunden gegen Vorlage des GVB-Tickets unterschiedliche Nachlässe: Teils in Form von Rabatten auf den Kaufpreis, durch den Erlass von Zusatzkosten oder durch ganz spezielle Konditionen für die GVB-Abonnenten. „Im Rahmen des Bonusprogrammes wollen wir gemeinsam für unsere Angebote werben – im Interesse der Kunden und zum Wohle unserer Stadt. Denn wenn Kaufkraft in Gera bleibt, bringt uns das alle weiter.“

• Dies sind die Bonuspartner des GVB (alphabetisch geordnet):

• Poolbillard-Club Gera: 50 Prozent Rabatt auf eine Billard-Stunde

• Angels Cheerleader e.V.: Erlass der Aufnahmegebühr von 20 Euro

• Bäckerei Laudenbach: Zehn Prozent Rabatt auf alle Backwaren

• Burger King: Zehn Prozent Rabatt; zu jedem Menü ein Heißgetränk

• Café Mittendrin: zu jeder Speisen- oder Kuchenbestellung einen Kaffee gratis

• City Bowling Gera: bis 17 Uhr 20 Prozent Nachlass auf Bahnmiete

• Dance Area Tanzschule: keine Anmeldegebühr, einmalige Ermäßigung auf die Zehner-Karte Kurs, ein Monat 20 Prozent Rabatt

• Fischer Academy: Führerschein-Lehrmaterial im Wert von 99 Euro gratis

• Fitness Company: Für Neukunden Servicepaket gratis

• Go-Kart-Center Rusitz: Zehn Prozent Rabatt

• Great Gera Skates e.V.: Erlass der Aufnahmegebühr von 20 Euro

• GWB „Elstertal“: für Neumieter eine Netto-Kaltmiete gratis

• Hochzeitsstudio und Schneideratelier Fröhlich: Zehn Prozent Rabatt auf die Kollektion

• Intersport Giessübel: 10 Prozent Rabatt auf nicht-reduzierte Waren

• Kahuna Crossathletic: zwei Übungsstunden gratis

• Klaus Creter Fotografie: Zehn Prozent Rabatt

• Kletterwald Gera: Zehn Prozent Rabatt

• Köstritzer Schi-Hüttn: ein Euro für Glühwein/Kinderpunsch

• Louis Diner: von 8 bis 2 Uhr Zehn Prozent Nachlass, außer auf alkoholische Getränke

• Markt 14 Koch- & Eventstudio: ZehnProzent Rabatt auf ein Menü

• Rossplatz Apotheke: Reise-Impfberatung kostenlos

• Schülerhilfe: vier Stunden gratis lernen

• Tanzschule Schulze: Zehn Prozent Rabatt für Neueinsteiger

• Theater Liberi: zwei Euro Rabatt für „Schneewittchen“

• Theater und Philharmonie: Zehn Prozent Nachlass (außer Sonderveranstaltungen, Premieren und Gastspiele)

• Tropenzentrum Biele: vier mal im Jahr Verlosung pro Jahr eines 20-Euro-Gutscheines

• UCI Kino: Ermäßigte Preise am Montag, Mittwoch, Donnerstag

• Zentrum für Kampfkünste: einen Monat kostenlos trainieren 

( Gera (NG), 08.08.2014 )

zurück