Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Alle glücklich, alle froh

Schon seit Jahren gehört Pharrell Williams zu den Top-Musikproduzenten dieses Planeten. Doch ein eigenes großes Album wollte ihm in der Vergangenheit nicht gelingen, was sich mit dem Erscheinen von „Girl“ änderte. Schnell war sich die Musikwelt einig, dass viele Songs des Albums zu Dauerbrennern in den Charts werden können. Bewiesen hat es bereits die erste Singleauskopplung „Happy“. Seit der Veröffentlichung des Ohrwurms ist er aus dem Musikprogramm nicht mehr wegzudenken und läuft vielerorts bereits seit Monaten in Dauerschleife.

Doch man setzte dem noch einen drauf und gab dem „Glücklich sein“ mit einem einstündigen Video auch noch ein Gesicht. Der Künstler gab den Song weltweit frei, was dazu führte, dass einzelne Personen, Vereine und auch Städte ihr eigenes Video zum Song drehten.

Auch in Gera hat sich ein fünfköpfiges Team zusammengefunden, das Anfang Mai damit begonnen hat, die einzelnen Einstellungen des „Happy Gera“ Videos zu drehen. Bereits an 30 unterschiedlichen Orten der Stadt war man tätig und drehte gemeinsam mit vielen Begeisterten so manche Szene zum Video.

Der größte Dreh steht der Crew jedoch noch bevor, bei welchem sie allerdings auf die Geraer angewiesen sind.

„Am Sonntag, 22. Juni, wollen wir auf dem Markt der Stadt den größten Happy Dreh Thüringens verwirklichen. Wir rufen alle auf, an diesem Tag mit uns happy zu sein. Wir wollen für unseren Dreh den Marktplatz mit tanzenden Leuten füllen. Es sind keine Tanzkünste von Nöten, hier kann jeder mitmachen. Deshalb der Aufruf, dass alle Happy-Freunde am Sonntagmittag eine Stunde Zeit einplanen und am Dreh teilnehmen. Am besten ist, wenn jeder Familie, Freunde und Bekannte zu unserer großen Gemeinschaft mitbringt“, erklärt Chris Böhme vom Happy-Team.

Bei den bisherigen Dreharbeiten wurden die Crewmitglieder immer wieder von jung, alt, Einwohnern und Auswärtigen auf ihre Arbeit angesprochen und bekamen große Zustimmung für das Projekt.

Geplant ist, dass das Video spätestens zum Ende des Sommers komplett fertig ist. Bis dahin immer „happy“ sein und am Sonntag um 13 Uhr ein Teil von Happy-Gera werden

( Lars Werner, 20.06.2014 )

zurück