Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Neue Direktorin des Arbeitsamtes

Das Arbeitsamt Gera hat eine neue Direktorin. Der Präsident des Landesarbeitsamtes Sachsen-Anhalt/Thüringen Dr. Martin Hess hat die Verwaltungsoberrätin Carola Petersen mit der Wahrnehmung der Geschäfte beauftragt und in das Amt eingeführt. Frau Petersen tritt die Nachfolge von Barbara Ossyra an, die als Direktorin in das Arbeitsamt Halberstadt wechselte.
Nach Abschluss ihres Jura-Studiums wurde Frau Petersen 1993 bei der Bundesanstalt für Arbeit eingestellt. Sie war zunächst als Referatsleiterin in der Leistungsabteilung im Landesarbeitsamt Sachsen-Anhalt/Thüringen in Halle tätig. Anschließend wechselte sie ins Landesarbeitsamt Hessen nach Frankfurt/Main in das Referat Frauenbelange, und zuletzt leitete sie dort die Innenrevision. Einen Schwerpunkt ihrer Arbeit als Direktorin des Geraer Arbeitsamtes sieht Petersen in der Eindämmung der Jugendarbeitslosigkeit. "Für alle Jugendlichen ist es besonders wichtig, dass sie nach einer erfolgreichen Berufsausbildung eine Chance erhalten und der Einstieg ins Erwerbsleben nicht durch Arbeitslosigkeit verzögert wird."- Carola Petersen ist 36 Jahre alt und verheiratet.

( 29.07.2000 )

zurück