Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Regionalkirchentag in Gera

Ein Regionalkirchentag unter dem Motto "Tag der Kirchen - Gemeinsam mittendrin - Kirche 2000" findet am Wochenende 8./9. Juli in Gera statt. Dazu gibt es eine ökumenische Veranstaltungspalette von evangelisch-lutherischen, katholischen und evangelisch-freikirchlichen Christen für Christen und Gäste im Park der Jugend zwischen Kirche und Gemeindehaus Talstraße sowie Heinrichstraße. Die Trinitatiskirche und das Gemeindehaus sind Schauplätze, ebenso die Bühne im Park und die einzelnen Stände von Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen.
Der 8. Juli beginnt ab 12 Uhr als Kinder- und Familientag "Regenbogen - buntes Licht" im Park der Jugend mit Spiel, Unterhaltung und Information. An Infoständen kann man die verschiedensten Aktivitäten der Kirchen, Gemeinden sowie ihrer caritativen Einrichtungen kennenlernen. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

14 Uhr startet die Eröffnungsveranstaltung "Regenbogen - buntes Licht: Schauen - Staunen - Mitmachen!". Rund um die Bühne gibt es Musik, lebensgroße Puppen und vieles andere. Dabei wird auch auf die unterschiedlichsten Fragen eingegangen, so z. B. "...dass die Taufe mehr ist als ein Familienfest", "Wie Seelsorge am Telefon oder im Krankenhaus betrieben wird", "Wie christliche Kindergärten mit den Kindern leben", "Was im CJD geschieht" und "Was der Kirchbauverein treibt". An den Infoständen kann man an der Kletterwand bergsteigen, Geschichten von einem echten Erzähler hören, mit Licht experimentieren, Eine-Welt-Produkte kaufen, Backspezialitäten probieren, tanzen oder basteln.

Eine Podiumsdiskussion findet ab 14.30 Uhr unter dem Thema "Hinschauen und Hinhören" in der Trinitatiskirche statt. Die Moderation hat Pfarrer Christof-Hasso Schulze. Mit dabei sind Landesbischof Roland Hofmann, der Bundestagsabgeordnete Edelbert Richter und Oberbürgermeister Ralf Rauch. Die Abschlussveranstaltung ist für 17 Uhr mit dem Familienprogramm des Liedermachers Wilfried Meng "7 auf einen Streich" geplant. Anschließend werden das Quiz aufgelöst und der Abendsegen erteilt.
Ein Bandfest startet 19 Uhr in der Salvatorkirche. Die Gruppe Ten Sing aus Zeulenroda stellt erstmals in Gera ihr neues Programm vor; außerdem spielt die Geraer Band "White Scarecrows".
Am 9. Juli findet um 10 Uhr ein Gottesdienst der Superintendentur Gera in der Johanniskirche statt. Die Predigt hält Oberkirchenrat Christian Köhler. Die musikalische Ausgestaltung übernehmen die Chöre und Posaunenchöre der Superintendentur Gera. Es erklingen Bläsersätze von Johann Sebastian Bach, Johannes Kuhlo u. a. sowie Chorsätze von Johann Crüger, Karl Friedrich Schulz und Felix Mendelssohn Bartholdy. Zugleich gibt es den Dekanatstag der Katholischen Pfarrgemeinde Hl. Maximilian Kolbe in der Otto-Rothe-Straße. Ab 10 Uhr Heilige Messe mit den Kirchenchören des Dekanats, parallel Wortgottesdienst für Vier- bis Achtjährige und Kinderbetreuung für Kleinkinder im Kindergarten "Perlboot", anschließend Frühschoppen und Mittagsimbiss, Kinderprogramm und Quiz. Außerdem der Weltladen, Infostände, Sitztanz und der Bücherwagen des St.-Benno-Verlages. Ab 15 Uhr Abschlussandacht.

( 08.07.2000 )

zurück