Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Petition für das Theater - Schon 1.700 Unterzeichner

Gera (NG/ert). Die Theatervereine Altenburg und Gera sowie der Geraer Orchesterverein wollen durch eine Petition an den Thüringer Landetag, die Oberbürgermeister von Gera und Altenburg sowie an den Altenburger Landrat erreichen, dass Landesregierung und Gesellschafter die erforderlichen Mittel zur Verfügung zu stellen, um das Mehrspartentheater in der jetzigen Form und Größe zu erhalten. Im Internet wurde die Möglichkeit geschaffen, dass Befürworter durch ihre Unterschrift die Theaterfreunde unterstützen. Bis Mittwoch haben sich 1.716 Unterzeichner eingetragen, davon 557 aus Thüringen.

Ihre Forderung findet in ganz Deutschland Unterstützung, einzelne Unterschriften stammen auch aus mehreren Staaten des europäischen Auslandes und aus den USA, Japan, Brasilien und Australien. 

Das Unterschreiben der Petition ist noch 54 Tage unter der folgenden Adresse möglich: 


http://openpetition.de/petition/gezeichnet/rettung-des-letzten-fuenfspartentheaters-thueringens-mit-den-haeusern-in-gera-und-altenburg


Der derzeitige Zustand mit den kontinuierlichen Kürzungen und einem andauernden Lohnverzicht durch Haustarifverträge – im Bereich des Philharmonischen Orchesters seit 2000, für die anderen Mitarbeiter seit 2004 – kommt einem Ausbluten von TPT gleich... Noch erschreckender ist die Aussicht auf eventuell gestrichene und gekürzte Sparten.

( vorstufe, 12.04.2012 )

zurück