Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Diesmal Nachtflohmarkt in der Panndorfhalle

Gera (NG). Der dritte Nachtflohmarkt findet am Sonnabend, 29. Oktober in Gera statt.
Die letzten zwei Geraer Nachttrödelmärkte fanden bisher mit großem Zuspruch im ehemaligen KIW-Werk (Kraftfahrzeuginstandsetzungswerk) statt. Da eine Industriehalle dauerhaft nicht den Anforderungen des Veranstalters entsprach, begrüßt man die Besucher nun in der Panndorfhalle. Damit verwandelt sich die gepflegte und beheizbare Vierfelder-Sporthalle im Herzen der Stadt erstmalig in ein riesiges abendliches Trödelparadies, schließlich heißt es "Trödeln Sie mit" von 15 bis 23 Uhr.
Rund 70 Händler aus der Region und aus ganz Deutschland haben sich bereits angemeldet. Die weiteste Anreise hat ein Aussteller aus Schwerin. Neben Antiquitäten wie Möbeln, Weißwäsche, Gemälde & Kunst, Kleinnippes & Schmuck, Porzellan & Glas und diversen Sammlerwaren wie DDR-Nostalgika, Orden & Militaria, Briefmarken & Münzen, Postkarten & Büchern werden auch junge Geraer fündig werden. Schallplatten und Designerstücke der 60er und 70er Jahre ergänzen das Angebot.
Eingeladen sind alle Liebhaber alter Schätze und Sammler. Angeboten wird von "A" wie Ansichtskarte bis "Z" wie Zinkbadewanne. Kurzum, Kunst, Kult und Kitsch. Und: Jeder kann mitmachen und sich gegen eine kleine Standgebühr als Hobbytrödler ausprobieren. Das heißt, wer sich von privaten Gegenständen trennen möchte, kann seine Geldbörse hier sicherlich auffüllen. Kontakt: ( (0172) 3414241 oder www.dienachtflohmaerkte.de

( 27.10.2011 )

zurück