Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Neuer Artist in Residence gesucht

Gera (NG). Gera sucht den "Artist in Residence" 2011. Die entsprechende Ausschreibung ist jetzt erfolgt. Die Otto-Dix-Stadt lädt - unterstützt von der Geraer Bank eG - einen Künstler ein, für vier Monate in unserer Stadt zu leben und zu arbeiten. Als Zeitraum ist der 1. August bis 30. November vorgesehen. Bewerbungsschluss ist der 3. Juni. Über die Vergabe des Stipendiums entscheidet eine Fachjury bis zum 30. Juni.
Bewerben können sich freiberuflich tätige Künstler, die ein Kunststudium oder eine anerkannte künstlerische Ausbildung in einer Sparte der Bildenden Kunst (Malerei, Grafik, Skulptur, Plastik, Installation, Foto oder Ähnliches) absolviert haben und mit einem entsprechenden Abschluss belegen können. Der Gastkünstler erhält ein monatliches Stipendium in Höhe von 800 Euro. Außerdem wird ihm kostenlos eine Wohnung im Geraer Stadtzentrum zum Arbeiten und Wohnen zur Verfügung gestellt. Während des Stipendien-Aufenthaltes besteht Residenzpflicht. Während des Aufenthaltes ist die Teilnahme des Artist in Residence am gesellschaftlichen und kulturellen Leben in der Stadt Gera erwünscht.
Am Ende des Aufenthaltes soll ein öffentliches Werkstatt- bzw. Ateliergespräch mit Künstlerkollegen und Interessierten stattfinden, in dem der Gastkünstler ein Resümee seiner Erlebnisse sowie des Schaffensprozesses zieht. Für 2012 ist zudem eine Ausstellung des Stipendiaten in der Kunstsammlung Gera oder einem anderen städtischen Museum mit Begleitpublikation vorgesehen, die sowohl in Gera entstandene Arbeiten als auch die Breite seines Schaffens vorstellt.
Weitere Infos unter stielau.rita@gera.de oder ( (0365) 838 36 20.

( 05.05.2011 )

zurück