Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

In den Frühling jazzen

Moderner Jazz, grooviger Funk und intuitiver Soul werden vom 15. Mai bis zum 12. Juni in den Straßen Geras erklingen. Denn dann erlebt der Jazz zum 16. Mal seinen Frühling mit acht Konzerten an den unterschiedlichsten Orten. Angefangen im Blue Note über die Alt-Untermhäuser Brücke zur Villa Jahr ins Haus der Pioniere wird nicht nur der Musikliebhaber unterschiedliche Raumatmosphären und unterschiedliche Klangerlebnisse genießen können. "Wir wollen neues und spannendes mit bekanntem und traditionellem verbinden", so Sven Arnold vom Jazzclub Gera.
Aus diesem Grund werden erstmals in der Villa Jahr zwei Konzerte organisiert, welche auch innovativen Jazz versprechen. "Rusconi aus der Schweiz und die Andy Winter Group ‚Madrix‘ werden dort spannenden Jazz fabrizieren", wirbt Arnold für ein reichhaltiges Spektrum, das die Jazzmusik in Gera bieten wird. Trotz interessanten musikalischen Ansprüchen wollen die Organisatoren die Geraer wieder zum jazzen bringen. "Titus Weidenfeld und Freddy Fischer & his Cosmic Rocktime Band sind ebenfalls wieder mit von der Partie." Zuletzt genannte werden als Abschlusskonzert die Vorfreude auf den 17. Jazzfrühling steigern, und zugleich als Special den 10. Geburtstag des Blue Notes feiern.
Dieses Event ist nun schon ein richtiges "Must Have" geworden und so wirbt neuerdings auch ein eigens hierfür entworfenes Logo für diese kulturelle Bereicherung. "Ein Löwenbaby soll für das frische Denken und junge Sein in Gera stehen", so Arnold.
Seit 16 Jahren wissen die Initiatoren die Köstritzer Schwarzbierbrauerei an ihrer Seite. Der Köstritzer Jazzfrühling wird neben Gera auch in Jena, Arnstadt und Ilmenau organisiert. "Momentan sind wir im Anfangsstadium einer Fusion aller Köstritzer Jazzfrühlingsveranstaltungen in Thüringen. Aufbauend auf unseren Erfahrungen wollen wir in der Zukunft den Köstritzer Jazzfrühling Thüringen zu regionalem Erfolg mit überregionalem Interesse führen", schaut Katja Walther von Köstritzer richtungsweisend in die Zukunft.
Infos zum Jazzfrühling unter www.jazzfruehling-gera.de.

( Fanny Zölsmann, 06.05.2010 )

zurück