Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

100 Jahre GWG

"Es ist ein schönes Gefühl 100 Jahre zu sein". Mit diesen Worten begrüßte der Geschäftsführende Vorstand der Geraer Baugenossenschaft Thomas Theil die anwesenden Mitglieder, Geschäftspartner, offizielle Vertreter und Gäste zur Festveranstaltung am 30. Oktober im Klubzentrum Comma in Gera. Mit dieser Jubiläumsfeier bedankte sich die Genossenschaft für die Zusammenarbeit und Treue.
Grußbotschaften überbrachte die Thüringer Wohnungswirtschaft durch den Vorstand und Prüfungsdirektor des Verbandes der Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V., Herrn Elfrich, und die Stadt Gera durch Bürgermeister Norbert Hein. "Man habe sich lange Gedanken darüber gemacht, was wohl der richtige Rahmen für so ein schönes und seltenes Jubiläum ist", so die Worte von Herrn Theil und sich dann für ein Abend im "Chicago Night Club" entschieden.
Durch die originelle Programmgestaltung des VARIA-Service fühlten sich die Gäste ins Amerika der 30er Jahre versetzt, die Zeit des Charleston, der Partys, des Alkoholschmuggels, der Razzien, der Glücksspiele und aller weiteren Dinge, die Spaß machen und die ein wenig die reizvolle Aura des Unerlaubten, des Verbotenen umgibt. Die Begegnung mit Al Capone und seiner Gefolgschaft, erwähnenswert auch die netten Damen mit Kostüm und Federschmuck, hat allen einen kurzweiligen Abend beschert. Speziell gedruckte Ein- Dollarscheine mit dem Aufdruck der Genossenschaft waren als Spielgeld gedacht und gelten nun als Erinnerung an einen besonders abwechslungsreichen Abend, wie auch die vielen Porträtzeichnungen eines Karikaturisten zum Mitnehmen.
Eine Live-Band hat mit ihren zum Thema passenden Songs die Veranstaltung musikalisch umrahmt und der Tanzkreis Brillant mit seinen Showtänzen das Publikum wie immer begeistert. Irgendwie hatten alle Gäste den Eindruck, sie sind mitten im Geschehen selbst integriert und gestalten den Abend selbst. Das Ergebnis war eine ausgesprochen fröhliche Stimmung und so wurde der überaus gelungene Abend mehrfach gelobt.

( 14.11.2008 )

zurück