Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

2. Geraer Lichternacht im Hofwiesenpark

Ein zauberhaftes Fest für alle Sinne wird am kommenden Sonnabend, 30. August, ab 18 Uhr zu erleben sein. Der BUGA-Förderverein veranstaltet an diesem Abend die 2. Lichternacht und lädt alle Bürger und Besucher der Stadt zum Feiern ein. Der Hofwiesenpark wird im Schein von tausenden Kerzen, Lampions und Laternen erstrahlen und sich in ein fantastisch funkelndes Lichtermeer verwandeln.
Der Auftakt der Lichternacht findet auf dem Markt statt, wo ab 18 Uhr der "Burg-Keller" mit Fassbrause und Rostern für das leibliche Wohl sorgt sowie Kinderschminken und Ballonmodelieren für die Kleinen das Warten auf die Dämmerung verkürzen. Um 19 Uhr startet dann ein Lampion- und Fackelumzug mit musikalischem Geleit durch die Trommelgruppe "Bateristas del Sol" und dem Schalmeienorchester Lindau/Rudelsdorf. Der Umzug führt über die Kleine Kirchstraße, Schlossstraße, Puschkinplatz, Ernst-Toller-Straße und Küchengartenallee zum Hofwiesenpark und wird von den Stadt-Maskottchen sowie der neu gewählten Lichterfee, Stefanie Furcht, begleitet.
Im Hofwiesenpark werden tausende Teelichter an Wegrändern sowie als phantasievolle Motive auf den Wiesen funkeln und mit Fackeln und Lampions ein traumhaft glitzerndes Lichtermeer zaubern. Um 19 Uhr beginnt ein buntes Programm mit Musik, Feuertrommlern, Artistik und Feuerwerk. Tanzdarbietungen der Tanzschule Schulze und des Tanzcafé, schmetternde Einlagen des Schalmeienorchesters Lindau/Rudelsdorf, Auftritte der BUGA-Band "Combo Gurilly" sowie eine Trommelspektakel mit den jüngsten Feuerkünstlern Deutschlands, Collin und Julius garantieren einmaligen Erlebnisse. Zudem präsentiert THE SOUND OF GIANTS unter dem Motto "DIE HIT-GIGANTEN der 70er, 80er und 90er Jahre" präsentiert die besten Nummer 1- Hits der letzten Jahrzehnte live in einer glamourösen und energiegeladenen Show. Den krönenden Abschluss der Nacht bildet eine außergewöhnliche und imposante Hightech-Multimedia-Show - eine Sinfonie aus Licht, Feuerwerk und Laserprojektionen mit den besten Rock- Pop- und Klassik-Songs der letzten Jahrzehnte. Aber nicht nur für musisch-künstlerische Hochgenüsse, sondern auch für kulinarische Leckerbissen wird gesorgt. - Für Kinder unter 1,50 m ist der Eintritt frei.
Wegen Aufbauarbeiten ist der Hofwiesenpark bereist ab Sonnabendmorgen im Bereich um das Veranstaltungsoval gesperrt. Spieloval und Minigolfplatz sind für Besucher des Parks frei zugänglich.

( 29.08.2008 )

zurück