Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

6.100 Unterschriften für Volksbegehren

Mehr als 6.300 Geraer Bürgerinnen und Bürger haben für das Volksbegehren "Mehr Demokratie in Thüringer Kommunen" unterschrieben. "Wir kommen mit der Sammlung gut voran, sind aber noch längst nicht am Ziel. Vor uns liegen noch sechs Wochen harter Sammlungsarbeit", so Matthias Röder, Regionalbeauftragter für Gera.
Der Schwerpunkt liegt nun darin, die über Postwurfsendungen und Zeitungseinlagen verteilten Bögen unterschrieben wieder zurück zu bekommen. Deshalb werden neben dem bekannten Info-Stand an der Sorge/Ecke Schloßstraße (dienstags und donnerstags 14 - 17 Uhr, sonnabends 10 - 12 Uhr) weitere Infostände und Rückgabemöglichkeiten vor allem in den Stadt- und Ortsteilen organisiert. Ebenso wird nochmals der "Doppelstockbus für Direkte Demokratie" am 9. Juli, Station machen.
Das regionale Bündnis für das Volksbegehren in Gera hat neben den Büros der Bündnispartner auch Geschäfte, Kindertagesstätten, Bibliotheken und die Stadtteilzentren als Eintragungsstellen gewinnen können. Hier können interessierte Bürgerinnen und Bürger direkt unterschreiben oder auch Unterschriftsbögen abholen bzw. abgeben. Die Eintragungsstellen sind mit Volksbegehrens-Plakaten kenntlich gemacht, auf denen steht "Hier können Sie unterschreiben!"
Erfolgreich ist das Volksbegehren erst, wenn zehn Prozent aller Thüringer Stimmberechtigten das Volksbegehren mit ihrer Unterschrift unterstützen. Bis 19. Juli muss das 19 Organisationen starke Bündnis für Mehr Demokratie in Thüringen insgesamt 200.000 Unterschriften sammeln. "Im Interesse der Verbesserung der demokratischen Mitwirkungsrechte bei städtischen Entscheidungen bitten wir alle Geraer Bürger, die ausgefüllten Bögen abzugeben oder an den Info-Ständen ihre Unterschrift zu leisten." wirbt Röder für einen möglichst großen Rücklauf der über 50.000 verteilten Unterschriftsbögen.
Infos im Internet: www.thueringen.mehr-demokratie.de und bei matthias Röder, Tel. 800 24 34.

( 13.06.2008 )

zurück