Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Simsonbrunnen wird Silvestertheke

Eine Silvesterparty unter freiem Himmel in der Mitte der Stadt? Vor drei Jahren wurde die Idee auf dem Geraer Marktplatz zum ersten Mal in die Tat umgesetzt und hatte sofort viele Liebhaber gefunden.
"Wir rechneten mit etwa 300 Leuten", gestand Gastronom An-dreas Thieme, "doch 1500 waren gekommen". Im vergangenen Jahr wollten 4000 Menschen das Jahr gemeinsam ausklingen lassen und bevölkerten den Marktplatz. Und dieses Jahr soll nach Wunsch der Organisatoren - zu Andreas Thieme gesellen sich noch Ingolf Wunder und Gerd Zörner - auch ereignisreich zu Ende gehen.
Die Sponsorensuche sei nicht schwer gewesen. "Nach den Erfolgen der vergangenen zwei Jahre sind wir offene Türen eingerannt", bekannte Ingolf Wunder. So kann die große Silvesterparty am 31. Dezember ab 21 Uhr auf dem Marktplatz steigen.
Die Gäste erwartet viel Musik zum Singen und Tanzen, eine Lichtshow mit Höhepunkten des Jahres 2007 und Ausblicke auf das neue Jahr unter dem Motto "2008 lacht", Kulinarisches von heißer Schokolade und deftigen Suppen bis zu Spezialitäten und das Feuerwerk vom Rathausturm sowie vor Mitternacht eine kleine Ansprache von Oberbürgermeister Dr. Norbert Vornehm. Damit der Simsonbrunnen nicht als Abschussrampe für Raketen genutzt wird, wird er zum Thekenrund umfunktioniert.
Neu ist in diesem Jahr ein Kombiticket des Geraer Verkehrsbetriebes. Es beinhaltet die Hin - und Rückfahrt mit Bus oder Straßenbahn, einen Getränkegutschein und kann an einer Verlosung teilnehmen. Gerd Zörner freut sich, dass auch die Stadtwirtschaft mit im Boot ist. "Sie hilft uns beim Aufräumen", meinte er.
Im vergangenen Jahr packten 15 Helfer mit an und räumten 1,4 Tonnen Müll weg. "Übrigens", warb Andreas Thieme, der den "Burgkeller" betreibt, "können sich alle Gaststätten rund um den Marktplatz und zwischen Steinweg und Eislaufbahn einbringen". In Zukunft könnte es auch in Gera eine Silvestermeile geben.

( 23.11.2007 )

zurück