Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Bundespräsident Horst Köhler eröffnet am Freitag die BUGA Show mit Superlativen und politischer Prominenz

"Gemeinsam sind wir super" heißt es am Freitag, 27. April, ab 11 Uhr im Geraer Stadion der Freundschaft im Hofwiesenpark, einem der beiden Ausstellungsteile der BUGA 2007. Der in Anwesenheit von Bundespräsident Horst Köhler, Ministerpräsident Dieter Althaus und anderen politischen Repräsentanten gefeierte Höhepunkt der Eröffnungsgala "Gemeinsam sind wir super" kann als Reminiszenz an die beiden BUGA-Gastgeberstädte Gera und Ronneburg gelten. Das Motto verweist aber auch auf die vielen Mitstreiter und Partner des großen Projektes, welche gemeinsam im Vorfeld die schöne Vision zu einer faszinierenden Realität werden ließen. Das Stadion wird sich an diesem Freitagmorgen mit 10.000 Menschen füllen, ab 11 Uhr können auch die Fernsehzuschauer der ARD live an der von bunten Bildern, Musik und sportlichen Aktionen getragenen einstündigen Show teilnehmen.
Pyroeffekte zum ersten Showbild, eine Inszenierung mit Fahnenträgern auf Skates, Rhönräder mit dem BUGA-Logo, das Moderatorenduo Franziska Schenk in Ronneburg und Axel Bulthaupt in Gera reißen Stadiongäste und Fernsehzuschauer gleichermaßen mit: Einblendungen der landschaftlichen Umgestaltungen lassen die Lust auf die eigene Entdeckung der Neuen Landschaft Ronneburg und des Hofwiesenparks in Gera wachsen.
Ob eine Bergmannsparade mit 500 Mitwirkenden, die mitreißende Stimme von Joana Zimmer, Profitänze, das Tagesfeuerwerk, die Show zur Schau wird Anklang finden. Dies hat bestimmt auch den Bundespräsidenten bewogen, nicht nur die Schirmherrschaft über die Bundesgartenschau, welche eine gebeutelte Landschaft aufblühen ließ, zu übernehmen, sondern auch die BUGA 2007 auf der Bühne des Stadions persönlich zu eröffnen.
Die Neue Landschaft Ronneburg gehört als Teil der BUGA 2007 zu den Gewinnern des Wettbewerbs "365 Orte im Land der Ideen". Am Eröffnungstag der BUGA wird auch diese Initiative die Bundesgartenschau in das Rampenlicht der Öffentlichkeit rücken. Ein Vertreter der Deutschen Bank überreicht gegen 15 Uhr auf der Landschaftsbühne des Ronneburger BUGA-Areals die Auszeichnung an den Ronneburger Bürgermeister Manfred Böhme und die Greizer Landrätin Martina Schweinsburg.

( 27.04.2007 )

zurück