Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Bahn frei! - Ab geht der Zug!


Welt der großen und kleinen Bahnen in den Gera Arcaden

Ein großes Ereignis für die Freunde der kleinen Bahnen in den Gera Arcaden. Vom 8. bis 17. Febraur geben sich Modellbahnvereine, -freunde und Partner ein Stelldichein unter dem Motto "Bahn frei!"
Höhepunkt ist die Fahrt der historischen Straßenbahn quasi mit einem Zug aus den 50er Jahren durch das moderne Gera, mit viel Geschichte und Geschichten.
Am 8., 9. und 10. Februar sowie am 15., 16. und 17. Februar beginnen die Touren jeweils 14 Uhr und dauern etwa eine Stunde. Abfahrt ist am Extra-Gleis vor den Gera Arcanden. Wegen der begrenzten Platzkapazität ist es ratsam, die Karte im Vorverkauf beim Tourismusverein in der Heinrichstraße zu erwerben. Verkehrsbetrieb, Tourismusverein und Arcaden führen die Fahrten als Gemeinschaftsaktion durch.
Im Einkaufscenter selbst steht auch vieles unter dem Motto Bahn. So stellt der Geraer Modellclub "OMC" seine Clubanlage vor. Selbstverständlich werden die Fragen der Besucher beantwortet. Hinzu kommen noch private Aussteller und Bahnfreunde aus Langenhessen und Zwickau. Sie bringen Modellanlagen in verschiedenen Sportweiten.
Im 1. Obergeschoß sind alle Kinder mit Unterstützung der "Spielkiste" eingeladen, einen "Lockführerschein" auf einer Playmobilanlage abzulegen. Die Fahrschule hat täglich, außer Sonntag, 14 bis 18 Uhr geöffnet. Sollten die Fahrschullokomotiven belegt sein, kann die Wartezeit im Basteltreff verkürzt werden. Hier stehen Modelle eines bekannten Herstellers zum Basteln zur Verfügung. Das ist für die kleinen Besucher kostenfrei.
Gedacht wurde auch an die Welt der "großen" Bahnen. Der Bahnhof Gera, der Geraer Verkehrsbetrieb, die Oberweißbacher Bergbahnen und die Parkeisenbahn Gera sind nur einige Aussteller, die sich im Rahmen der Aktion präsentieren.
Die Gera Arcaden werden mit allen 95 Geschäften, Cafés und Restarants in dem glasüberdachten Einkaufscenter auch in diesem Jahr jeden Freitag bis 22 Uhr öffnen. "Mit der Erweiterung der Öffnungszeiten an den Freitagen wurden die Gera Arcaden dem Wunsch der Kunden gerecht, insbesondere an den Wochenenden gemeinsam mit der gesamten Familie ohne Stress und Hektik einkaufen zu können", sagt Centermanager Volker Ahlefeld.
In der letzten Zeit ziehen vor allem in der lichtdurchfluteten, mit großen Magnolienbäumen und einer Wasserskulptur von Heinz Mack ausgestalteten Mall die Besucher an.

( 09.02.2007 )

zurück