Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Der Goldene Spatz hat sein Plakat

Eine bunte Kinderschar mit Popcorntüte, Teddybär und Skateboard, sogar ein Baby und Miezekatze füllen die Sitzreihen eines Kinosaals. Und über allem fliegt der Goldene Spatz. So jedenfalls sieht der aus Dresden stammende Steffen Leuschner symbolhaft das nächste Festival und gewann mit seinem Entwurf den Plakatwettbewerb, den die Stiftung GOLDENER SPATZ im Sommer dieses Jahres deutschlandweit ausgeschrieben hatte. Die Geschäftsführerin der Stiftung und Festivalleiterin Margret Albers stellte das Plakat für das Deutsche Kinder-Film&Fernseh-Festival, das vom 8. bis 16. Mai 2007 in Gera und Erfurt stattfindet, während der 8. Medientage in der Tonhalle vor.
"63 Einsendungen sind eingetroffen", erzählte sie. Dabei sei die Auswahl sehr schwer gefallen, da die Plakate mit viel Phantasie und Einfallsreichtum gestaltet waren. "Es war oft verblüffend, was da auf unseren Tisch flatterte", schmunzelte sie. Bei der Auswahl halfen Kinder der 3. und 4. Klasse der Zwötzener Grundschule sowie einer Schule Erfurt mit. Favorit war ein Plakat von Steffen Leuschner, was vom Stiftungs-Präsidium bestätigt wurde. Der Grafiker hat an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein studiert und arbeitet als Designer.
GERAmedia warf zwei Tage lang einen Blick auf das vielfältige Angebot der Geraer und Ostthüringer Medienlandschaft. OB Dr. Norbert Vornehm nannte die Medientage ein wichtiges Ereignis, das für die Zukunft noch weiter entwickelt werden müsste. Insgesamt präsentierten sich 44 Aussteller mit ihren Leistungen. Dabei auch das SRH Wald-Klinikum, das das Modell des zukünftigen Klinikums vorstellte. Neben Stadtverwaltung, Schulen, Vereinen und anderen öffentlichen Einrichtungen zeigten auch Firmen wie versatel Jena oder InServNet - Telepark Bärnbach Neuheiten auf dem elektronischen Markt. Höhepunkt war die Verleihung des von der Sparkasseausgeschriebenen Jugendmedienpreises.




( NG/sch, 22.09.2006 )

zurück