Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Streckenfest Werdau - Weida

Seelingstädt (NG). Zum Streckenfest anläßlich 130 Jahre Eisenbahnstrecke Werdau - Weida öffnet der Seelingstädter Modellbahnclub wieder sein "Haus der Modellbahn" für alle Besucher. Gezeigt werden u.a. eine große H0-Clubanlage, eine Clubanlage in Spur IIm (LGB) und Heimanlagen in verschiedenen Spurweiten. In einer kleinen Sonderausstellung sind Bilder und Dokumente zur Geschichte der Bahnstrecke Werdau - Weida - Mehltheuer zu sehen.Der Eisenbahnförderverein Westsachsen/Ostthüringen "Friedrich List" e.V. Zwickau führt unter dem Motto "Stillgelegt ist schlecht gefahren!" vom 1. bis 3. September ein Streckenfest zum Jubiläum durch. Unter anderem wird am Sonnabend und Sonntag mehrmals am Tag ein historischer Schienenersatzverkehr mit einem Omnibus H6 und einem Ikarus-Bus zwischen Zwickau-Werdau-Seelingstädt-Wünschendorf entlang der Eisenbahnstrecke fahren. Fahrgäste erhalten im Seelingstädter "Haus der Modellbahn" ermäßigten Eintritt. Genauere Infos zu den Fest-Veranstaltungen im Internet (www.eisenbahnverein-efwo-friedrich-list.de).

( 25.08.2006 )

zurück