Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

OB Rauch erreichte Fortbestand der Einrichtung mindestens bis zur Buga

Service Point
im Hauptbahnhof
Die Beibehaltung der Funktion des Service Point im Hauptbahnhof Gera stand im Mittelpunkt eines Gespräches zwischen dem Konzernbeauftragten der DB AB für den Freistaat Thüringen, Gerold Brehm, dem Leiter der DB Station&Service AG, Niederlassung Südost, Michael Müer, sowie Oberbürgermeister Ralf Rauch. Im Ergebnis des Gespräches wurde vereinbart, dass während der Bundesgartenschau 2007 eine Service-Partnerschaft zwischen der DB Station&Service AG, der BUGA und der Stadt Gera zur gemeinsamen Betreibung des Service Point erfolgt. Damit sollen insbesondere mit der Eisenbahn anreisende BUGA-Besucher über die Erreichbarkeit der einzelnen BUGA-Bereiche informiert werden. Bis zum Beginn der Bundesgartenschau im April 2007 soll die jetzige Form der Betreibung des Service Point durch DB Station&Service AG weitergeführt werden. Für den Zeitraum nach 2007 wird eine gemeinsame Betreibung des Service Point durch die den dann modernen Verknüpfungspunkt Gera Hauptbahnhof bedienenden Verkehrsunternehmen im Sinne einer Mobilitätszentrale angestrebt.




( 05.05.2006 )

zurück