Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

"Moonlight"-Cityfest und verkaufsoffener Sonntag

Am kommenden Wochenende, 15. und 16. Oktober, haben sich die Gewerbetreibenden in Geras Innenstadt etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Im Rahmen des Herbstfestes werden sich zahlreiche Läden, Geschäfte und die beiden großen Einkaufscenter mit Events präsentieren.
Am Sonnabend, 15. Oktober, ist mit dem "Moonlight"-Cityfest ein phantastischer Tag und eine lange Nacht voller Überraschungen und artistischen Höchstleistungen geplant. Bis 24 Uhr hat der Großteil der Händler seine Läden geöffnet und macht mit Modenschauen, Livemusik, Pantomime und Spezialitätenverkostungen auf sich aufmerksam. Highlights sind Komödiantische Darbietungen, ein Feuerspuker und eine Whiskeybar - auch auf Bachgasse, Schloßstraße und Großer sowie Kleiner Kirchstraße. In der Schloßstraße finden sich zahlreiche händler zu einem Handwerkermarkt zusammen. Für zusätzliche Partystimmung sorgen ein Magier, Artisten, Jongleure und mittelalterliche Taschenspieler sowie am Sonnabendabend ein Feuerwerk.
Ab dem Nachmittag ist auf den zwei großen Bühnen vor Galeria Kaufhof und den Gera Arcaden Unterhaltung angesagt. Auf der Galeria-Bühne werden Spiele moderiert, orientalische Tänze aufgeführt und Musikbands bieten Livemusik vom Feinsten. So zeigen hier ab 17.30 Uhr "Rainbow Sally", was sie können. Die Gäste im Elster Forum erwartet zum 2-jährigen Geburtstag des Centers ein besonderes Programm: Um 11 Uhr startet das Festprogramm, wenn 1.000 Geburtstagsballons, mit Gutscheinen bestückt, vom Center-Dach/Ecke Bachgasse purzeln. Um 15 Uhr heißt es genießen und helfen, denn die große Geburtstagstorte zu Gunsten der UNICEF-Gruppe Gera wird angeschnitten.
Auch am Sonntag, 16. Oktober, gibt es hier Gauklerzirkus mit Walter Janus und Helmis-Selftheater Clownerie vom Feinsten. Livemusik mit der Jugendbigband und Hans Huth mit seinem "Kleinen grünen Kaktus" sorgen für gute Stimmung. Starke Nerven sind gefragt, wenn bei der Fakir-Show die Reptilien losgelassen werden. Einzigartige Jongleur-Darbietungen präsentiert Gaukler und Komödiant Christoph Engels, "der Mann mit der Kettensäge". außerdem bietet die UNICEF-Gruppe Gera ein buntes Rahmenprogramm für die Kids an.
Weiterhin feiern mit: die BHW, das Autohaus Michalke, das Weingut Pallhuber, und alle Mieter des Elster Forums mit Super-Geburtstagsangeboten und vielen Überraschungen.
Ein ganz besonderer Höhepunkt wird auch der Sonntag, 16. Oktober, wenn die Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr zum Bummel einladen.
Auf der Bühne der Gera Arcaden sind die Schalmeienkapellen aus Kauern und Münchenbernsdorf dabei. Die mehr als 70 Musikanten bieten ein abwechslungsreiches Programm. Marian, der neue Popsänger, stellt sein neues Album vor. Schließlich konnte ein außergewöhnlicher Sänger aus Amerika verpflichtet werden: Waymore Clayton hat Songs im Country-Stil im Gepäck. Zusätzliche Unterhaltung bieten außerdem Lady Lynn und Sir Henry sowie ein Elvis-Imitator, die in den Arcaden unterwegs sind.

( NG/chs, 14.10.2005 )

zurück