Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

35. Auflage des Geraer Silvesterlaufes

Der Geraer Silvesterlauf, die älteste Sport-Freizeitveranstaltungen in Ostdeutschland, erlebt am 31. Dezember seine nunmehr bereits 35. Auflage. Und da stehen neben dem 3000 Meter Lockerlauf für jedermann erneut die traditionellen Wettkampfstrecken über elf- und 20 Kilometer quer durch den Stadtwald auf dem Programm. "Nach der vorjährigen Rekordbeteiligung hoffen wir natürlich auch diesmal auf eine gute Resonanz", so M itorganisator Frowin Dümmler vom veranstaltenden 1. SV. Zu den Sonderleistungen der Starter gehören unter anderem wieder: Berechtigung zur Nutzung des Hofwiesenbades, Auszeichnung mit der begehrten Silvesterlauftasse für langjährige Teilnahme, Auszeichnung der besten 6 Läufer/-innen auf beiden Wettkampfstrecken, Auszeichnung des orginellsten Kostüms, Auszeichnung des Vereins mit den meisten gelaufenen Kilometern. Und das ist der Wettkampf-Zeitplan am 31. Dezember:
9.30 Uhr - Start 20 Kilometer
10.00 Uhr - Start 11 Kilometer
10.05 Uhr - Start 3.000 Meter

( 03.12.2004 )

zurück