Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Änderungen der Senderbelegung in den Kabelnetzen

Aufgrund technischer Umstellungen passt Kabel Deutschland die TV-Kanalbelegungen und UKW-Hörfunkfrequenzen in den Kabeinetzen der Region Gera an. Zeitgleich werden neue Programme eingespeist. Die Umstellungen werden wirksam ab Freitag, 17. September. Sie gelten für die Orte Gera, Eisenberg, Bad Köstritz, Hermsdorf, Weida, Weißenborn und Bad Klosterlausnitz.
Im TV-Bereich wird der Sender Tele 5 neu eingespeist. Er wird zeitpartagiert mit dem Kinderkanat auf Kanal K02 ausgestrahlt.
Im Hörfunkbereich neu eingespeist werden die Programme von mdr SPUTNIK, Rockland Thüringen sowie mdr Info. Der Sender JUMP ist zukünftig auf der UKW-Frequenz 95,05 zu empfangen. Einige Programme entfallen.
Die aktuelle Programmbelegung ist auch im Internat unter www.kabeldeutschland.de unter dem Stichwort "Direkteinstieg - Senderbelegung" - abrufbar. Auskünfte zum Kabel und dem Angebot der Kabel Deutschland gibt das Service-Center unter ( 0180 52 333 25 (12 Cent pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom).

( 17.09.2004 )

zurück