Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Offizieller Baustart für das Projekt Wiesestraße

Gera (NG). Endlich ist es soweit. Am Donnerstag, 8. August, wird im Bereich der Haltestelle „Spielwiese“ der schon lange angekündigte und leider immer wieder verschobene offizielle Startschuss für den Bau der neuen Straßenbahntrasse des ersten Bauabschnittes, auf einer Länge von 795 Metern, gegeben. Dabei wird durch Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller im Beisein von OB Julian Vonarb und GVB-Geschäftsführer Thorsten Rühle der symbolische erste Baggeraushub vorgenommen. Die mit der Bauausführung beauftragten Firmen stehen Gewehr bei Fuß und haben im Monat Juli bereits vorbereitende Maßnahmen, wie Baufeldfreimachungen, Erschließungs-, Abriss-, und Vermessungsarbeiten durchgeführt. Seit Montag ist der Baustellenfahrplan für die Linie 3 in Kraft. Fahrzeitänderungen gibt es nur auf dem Abschnitt zwischen Heinrichstraße und Lusan. In Richtung Lusan verkehren die Bahnen bis zu zwei Minuten später. In der Gegenrichtung bis zu zwei Minuten früher. Fahrten zwischen Betriebshof GVB und Lusan verkehren zwei Minuten früher und in der Gegenrichtung bis zu zwei Minuten später. Nicht davon betroffen ist die Linie 2. Durch den geänderten Fahrplan der Linie 3 ändern sich auch die Übergangszeiten von und zur Buslinie 15 an der Haltestelle „Lusan/Laune“. Der Baustellenfahrplan ist unter www.gvbgera.de/fahrplanauskunft abrufbar und als Flyer in den Servicestellen der GVB erhältlich.

( 07.08.2019 )

zurück